-
 

Familienforschung und Ahnenliste Werner Roth

Genealogie online

Index Buchstabe W

Startseite
-
2063Wagner IMargaretha* (um 1586)
+ Crailsheim ▭ Crailsheim Dezember 1634

Margaretha Georg Fetzlers Müllers Müllers Zu Ingersheim Weib 48 Jahr
KB Crailsheim + 1617 - 1704, fol. 78b, 1634

I oo Crailsheim 6.2.1610 Hans Diller
II oo Crailsheim 10.12.1632 Georg Fatzler

M. DECEMBRI.
10 Georg Fatzler Martins Sohn Von Goldbach Vnd Margareta weiland Hans Diller Müller Zu Ingersheim S. hinterlassene Wittib.
KB Crailsheim oo 1617 - 1704, fol. 29b, 1632

4126WagnerHansMüller zu Ingersheim an der Jagst
+ Ingersheim ▭ Crailsheim (vor 1636)
oo (vor 1585) Eva NN
[24.8.1595 Hans Wagner zu Ingersheim To. 9 Jahre alt]

oo Eva NN
* (um 1562)
+ Ingersheim ▭ Ingersheim 24.9.1625

M. Septemb
24 EVa Hanß Wagner Müller Zu Ingersheim hausfrau Ihres Alters im 63 Jar.
KB Crailsheim + 1617 - 1704, fol. 33a, 1625

Samstag]. den 5. Decembris. [1629] Hans Wagner hat uff die 36 Jahr uff der Mühl zue Ingersheim Haus und selbig gewohnet. weil aber alt und ein Wittber die Mühl seinem Dochtermann Hans Düller überlassen [...]

Staatsarchiv Ludwigsburg: B 70 L, Crailsheim, Ober-, Kasten- und Vogtamt 1421 - 1807, Band 55

-
-(Wagner) IIGeorg+ Crailsheim 1613 Pest
oo Crailsheim 26.1.1613 Barbara Hornung

Georg Wagner sein Bruder [ist Hans Wagner, des Hans Wagner, Müller zu Ingersheim], mit Barbara Hornung, Leonhard Hornung Zu Bölgental .. hinderlassene Tochter diese 2 Brüder haben miteinander an einen Tag sich einsegnen lassen Vnd in ...? hauß die Hochzeit gehalten. den 26. Januarij
KB Crailsheim oo 1591 - 1616, ohne Paginierung, 1613

oo Crailsheim 15.2.1614 Simon Weth mit Barbara, Georg Wagner zu Ingersheim hinterl. Witwe

-(Wagner)HansAhnenimplex, siehe Nr. 4126
-
2912Wagner IIIChristinazu Burgstädt
* Burgstädt ~ Burgstädt 11.5.1664
+ Burgstädt 15.4.1727
oo Burgstädt 8.11.1687 Christoph Kühn
5824WagnerÄgidiusBürger u. Landfuhrmann zu Burgstädt
* (um 1625)
+ Burgstädt ▭ Burgstädt 18.12.1692
I oo Burgstädt 7.2.1654 Maria Tirpe
II oo Burgstädt 21.9.1675 Maria Franke
11648WagnerPeterzu Mohsdorf
+ (vor 1655)
-
259Walter IBarbarazu Windsheim
* Windsheim ~ Windsheim 2.6.1667

2 Junij Hans Joachim Walter Pater
Barbara mater
Barbara filiola baptizata
Barbara Georg Hoffmans pastoris uxor commater.
KB Windsheim * 1648 - 1677, pag. 316, Nr. 32, 1667

+ Windsheim ▭ Windsheim 31.7.1722

[Freitag] d. 31. Jul:
Barbara, Georg Gebhard, bierbrauers hinterlaßene wittib [55 J. 8 Wo. - in der Ehe 24. J. 10 Wo. ?]
KB Windsheim + 1718 - 1746, pag. 30, 1722

oo Windsheim 24.7.1693 Georg Gebhard

518WalterJohann JoachimBürger u. Rotgerber zu Windsheim
* Windsheim ~ Windsheim 3.5.1623

3. Maij Joachim Walter Rottgerber, Pater
Margaretha mater
Johan Joachim filiy baptizati
Herr Eckard J... comp. bild 82
KB Windsheim * 1618 - 1631, pag. 159, Nr. 47, 1623

+ Windsheim ▭ Windsheim 9.1.1701

[Sonntag] d. 9 Jan.
Joh. Joachim Walther alter bürger [77 J. 8 Mo. - in der Ehe 55 J. 3 Mo.]
KB Windsheim + 1653 - 1717, pag. 359, 1701

I oo Windsheim 6.3.1645 Margaretha Lentz

Reminiscere
d. Ers: Johann Joachim Walter, ein Rohtgerber gesell, weylandt des Ersam: Joachim Walters Bürgers undt Rotgerbers alhier ehelich: u.
Jungfer [...] Margareta, des [...] Georg Lentzen Bürgers und Metzgers Zu Ufenheim Eheleibliche Tochter. Nuptiae 6 M [März]
KB Windsheim oo 1596 - 1621, pag. 280, 1645

II oo Windsheim 23.4.1650 Barbara Eisen

Letare
d. Ers: Hans Joachim Walter, Bürger vndt Rotgerber alhier, Ein Wittiber, vndt. die Ehr: [...] Barbara weyll: des Ehrs: [...] Leonhard Eisens geweßenen Älteren Bürgermeißters alhier Ehliche Tochter
Nuptiae 23 Aprilis.
KB Windsheim oo 1596 - 1621, pag. 309, 1650

1036WalterJoachim Bürger u. Rotgerber zu Windsheim
* (um 1593)
+ Windsheim ▭ Windsheim 29.4.1635

29 Aprilis. Joachimm Walther burger und Rotgerber alhir [42 J. - in der Ehe 18. J.]
KB Windsheim + 1625 - 1652, pag. 368, 1635

I oo Windsheim 4.2.1617 Dorothea Planck, Wwe des Simon Meckler

Joachim Walter, Hansen Walters hinderlaßener Ehelicher Sohn, von BreitBrun hinder Bamberg gelegen, ein Gerber Gesell. [und]
Dorothea, Simon Mecklers, gewesenen Bürgers undt Rottgerbers alhie, hinderlasene Wittwin. Nuptiae 4. Februarij
KB Windsheim oo 1596 - 1621, pag. 311, 1617

II oo Rothenburg o.d.Tauber 19.5.1618 Margaretha Rücker

[19. Maij] Joachim Walther von Windsheim vidua, Margaretha rückerin allhier, auch ehlich eingesegnet worden.
KB Rothenburg o.d.T. - St. Jakob oo 1579 - 1625, 1618

Aufgebot Windsheim 1618:

Doica Cantate
Joachim Walther, ein Bürger undt Rottgerber alhie, ein Wittwer.
Margaretha, Hanßen Ruekers, Bürgers undt Rotgerbers Zue Rotenburg uf der Tauber, Eheleibliche Tochter. Nuptiae Zu Rottenburg.
KB Windsheim oo 1596 - 1621, pag. 345, 1618

2072WalterHanszu Breitbrunn? bei Bamberg
-
539Walter IIAnna Barbarazu Windsheim
* Windsheim ~ Windsheim 25.8.1651

25 Augusti [1651]
Joachim Walther rotgerber pater
Barbara mater
Anna Barbara filia baptisata Fraw Anna Herrn Philippi Friderici Vogels Apotheckhörs [Apotheker] uxor commater
KB Windsheim * 1648 - 1677, pag. 95, Nr. 52, 1651

+ Windsheim ▭ Windsheim 6.2.1725 [73 J. 5 Mo. 9 T.]

[Dienstag] d. 6. Febr.
Anna Barbara, des Johann Joachim Gümpelein, walckmüllers hinterlaßene wittib, alt 73. Jahr 5. Monat und 9. Tag, in der Ehe 43. Jahr und 2. Monat, in wittwenstand 6 Jahr, weniger 18. Tag, erZeügt 6. Kinder [...]
KB Windsheim + 1718 - 1746, pag. 52, 1725

oo Windsheim 5.12.1676 Johann Joachim Gümpelein

1078WalterJohann JoachimAhnenimplex, siehe Nr. 518
-
4289Walter IIIAnna* (um 1560)
+ Windsheim 2.9.1622 [etliche 60 J. - in der Ehe 38 J. - Wwe 9 J.]

September [1622]
Anna. Leonhart Kellers Weißbecken nachgelassene wittwe.
starb den 2 Vnnd ward begraben den 3
ihres alters bei ettlich sechzig ihres Ehestands 38 ihres wittwenstands im 9.
KB Windsheim + 1600 - 1624, pag. 220, 1622

oo Windsheim 29.10.1583 Leonhard Keller

-
1535Walter IVAnna Dorotheaoo Saalburg 25.11.1656 Thomas Hoffmann
3070WalterHansGlaser zu Saalburg
+ Saalburg ▭ Saalburg 8.1.1656
-
5015Walter VMaria* Voigtsgrün 1582
+ Großfriesen 20.3.1664
oo Theuma 1604 Johann Geilsdorf

Zentralstelle für Genealogie in Leipzig: AL 9074

10030WalterChristophzu Voigtsgrün, aus Chrieschwitz
oo Plauen 26.1.1569 Margaretha Herel
-
-(Weber)Leonhard Müller auf der Wasenmühle bei Detwang
* (um 1646)
+ Detwang ▭ Rothenburg o.d.Tauber 28.3.1710 [63 J. 5 Mo. 3 T.]
I oo Rothenburg o.d.Tauber 18.6.1678 Margaretha Hübner
II oo Rothenburg o.d.Tauber 16.4.1695 Susanna Schmezer, To. d. Georg Schmezer, Steiner und Rotgerber zu Rothenburg o.d.Tauber
-(Weber)Leonhardzu Eberbach
-
2055Wecker Ursulaaus Oberöstheim
I oo Rothenburg o.d.Tauber 20.2.1593 Carolus Plank
II oo Rothenburg o.d.Tauber 28.6.1613 Caspar Zornsandt

Eod. die [28.6.] Caspar Zornsandt von Erdfurt [Erfurt?] mit, Vrsula Blänkin alhir zu Rotenb: ...da Witwe ehlich eingelait worden.
KB Rothenburg o.d.T. - St. Jakob oo 1579 - 1625, ohne Paginierung, 1613

-
2075Weiß I
Weÿß
Anna * Rothenburg o.d.Tauber ~ Rothenburg o.d.Tauber 2.4.1572

Aprilis [1572]
2 Ist Martin Weÿß dem Jungen ein eheliche Tochter mit namen Anna getaufft, doth. ware Anna aserxin ?
KB Rothenburg o.d.T. - St. Jakob oo 1554 - 1587, pag. 460, 1572

+ Rothenburg o.d.Tauber ▭ Rothenburg o.d.Tauber 9.10.1634

9 Octobr. Hatt man nachfolgende Zur erden bestattet.
- 2 Hannß Rückers S. hinterlaßene Wittib - 1 fl
KB Rothenburg o.d.T. - St. Jakob + 1617 - 1642, pag. 190, 1634

oo Rothenburg o.d.Tauber 18.9.1593 Hans Rücker

4150WeißMartinder Jüngere, Rotgerber zu Rothenburg o.d.Tauber
I oo Rothenburg o.d.Tauber 13.6.1571 Dorothea Nagel

Item Den 13 Junj ist mertta? Weiss Rotgerber mit Dorothea Näglin in ehelichen Standt ein gelaudt worden
KB Rothenburg o.d.T. - St. Jakob oo 1562 - 1578, pag. 69, 1571

II oo Rothenburg o.d.Tauber 30.6.1578 Anna Hirsching [▭ 6.1.1596]

eodem die [30. Junius] Ist Martin Weiß Jung Wittwer mit Anna Hirsching beide Allhir Zu Rottenburg Ihn Ehelich Standt eingelaidt worden.
KB Rothenburg o.d.T. - St. Jakob oo 1562 - 1578, pag. 123, 1578

8300WeißMartinder Ältere, Rotgerber zu Rothenburg o.d.Tauber
I oo Rothenburg o.d.Tauber 17.5.1564 Apollonia Göpel

Item den 17 Maij ist mertta Weiß ein Rotgerber mit Apolonia Göplin in ehelichen stande ein gelaudt worden
KB Rothenburg o.d.T. - St. Jakob oo 1562 - 1578, pag. 21, 1564

II oo Rothenburg o.d.Tauber 13.10.1579 Apollonia Hofmann

13. October Ist Martin Weiß der Eltere Bürcker Allhir mit Apolonia Hoffmanin baide Allhir Zu Rottenburg Ihn Ehelich standt eingelaidt worden.
KB Rothenburg o.d.T. - St. Jakob oo 1579 - 1625, pag. 10, 1579

NB:
Die Zuordnung der einzelnen Ehen bei Martin Weiß d. Ältere und d. Jüngere ist unsicher. In Betracht kommt noch:
Martin Weiß oo Rothenburg o.d.Tauber 17.5.1596 Ursula Albrecht, Wwe des Georg Heid
Ursula Albrecht ~ 17.5.1569 ▭ 21.4.1598
Schragsches Familien- und Wappenbuch, pag. 13

Martin Weiß ▭ 24.4.1590 und 29.8.1597
Der Familienforscher in Bayern, Franken und Schwaben, Band 2, Heft 10 - 12, 1957

-
5329Weiß IIBarbaraoo Reinsdorf 1.10.1594 Jakob Morgner
-
11531Weiß IIICatharinaoo Hans Perthel
23062WeißPeter 
-
-Weiß IVSophia* Uffenheim ~ Uffenheim 26.3.1602

Sophia Martini Weißen vnd Anna ux. filia Susceptrix Sophia Werner. 26 Martij.
KB Uffenheim * 1570 - 1669, pag. 85, Nr. 9, 1602

+ Uffenheim ▭ Uffenheim 24.11.1634

Sophia, des Erbarn, Vnd wollweißen Michel Heübners Bürgers, Bierbreüers, v. Rathsverwandten alhier ehl. Haußfr. den 24. 9ber
KB Uffenheim + 1570 - 1669, pag. 675, Nr. 123, 1634

oo Gemünda 26.10.1624 Michael Heubner

-WeißMartinBürger u. Rotgerber zu Uffenheim
+ (vor 1625)
I oo Uffenheim 17.10.1592 Anna Grötsch [▭ ebd. 26.3.1613]

Martin Weiß, des Erbarn Martin Weissen Bürgers Zu Rottenburg an der Tauber Son, vnd Anna des Ernhafften vnd Hochachtbaren Herr Nicolaj Grötschen, Frl: Br. dhl [Fürstlich Brandenburgisch Durchlaucht] Castner von [sic!] Ambtsverweßer alhier Tochter. Nuptiae hujus 17. 8ber
KB Uffenheim oo 1570 - 1669, pag. 502, Nr. 8, 1592

II Uffenheim 14.9.1613 Barbara Starck, Wwe des Jobst Starck

Martin Weiß, burger vnd Rotgerber alhier, ein Witib, vnndt Barbara, Jobst Starckes seeligen hinderlaßne Witib [...] Nuptiae [...] 14. 7bris.
KB Uffenheim oo 1570 - 1669, pag. 538, Nr. 10, 1613

-WeißMartinRotgerber zu Rothenburg o.d.Tauber
Ahnenimplex
-
-(Weiß) VApolloniaI oo Crailsheim 14.5.1639 Wolfgang Deffner
II oo Crailsheim 23.11.1658 Simon Rössel

M. 9bri
23. Simon Rößel, Weiland Herrn Heinrich Rößel [...?] Raths verwandten Zu Reichenbach im Voigtland S: , nachgelaßener Ehelicher Sohn, ein Tuchhändler vnd Apollonia Weiland Wolff Däfner Kalckhmüllers S. nachgelaßene Wittib.
KB Crailsheim oo 1617 - 1704, pag. 94/95, 1658

Heinrich Rössel
Kasten und Gemeinherr zu Reichenbach/Vogtl.
* Obereichenbach/Vogtl. ~ Reichenbach/Vogtl. 2.9.1589

P: Paul Rössel, Kerner zu Obereichenbach; M: Anna

I oo Reichenbach/Vogtl. 19.11.1616 Sabina Martin [+ 1621]
II oo Reichenbach/Vogtl. 1623 Dorothea Müller [+ 1678]
+ Reichenbach/Vogtl. ▭ Reichenbach/Vogtl. 17.8.1651 [62 J.]

Der Bruder von Heinrich Rössel ist:
Paul Rössel
Bürger, Tuchmacher und Handelsmann, 1635 Bürgermeister zu Reichenbach/Vogtl.,
* Obereichenbach/Vogtl. ~ Reichenbach/Vogtl. 27.11.1584
+ Reichenbach/Vogtl. ▭ Reichenbach/Vogtl. 12.11.1656
oo Reichenbach/Vogtl. 16.8.1613 Barbara Adam, To. des Bürgermeisters Christoph Adam und der Ester Strödel

Quelle: Gerd Wunder, Die deutschen bürgerlichen Vorfahren des Prinzen Frederik von Dänemark, Archiv für Sippenforschung und alle verwandten Gebiete, 1969/70

-(Weiß)JohannRosenwirt zu Crailsheim, vorher Schultheiß zu Onolzheim
+ Crailsheim ▭ Crailsheim 18.1.1635

Januario
18. Hanß Weiß Rosenwirth alhier, vor diesem gewesenen Schultheiß Zu Onoltzheim
KB Crailsheim + 1617 - 1704, fol. 79a, 1635

-
141WellhöferMaria Barbara* Flachslanden 5.7.1714
+ Rosenbach 2.4.1756 [41 J. 9 Mo.]
oo Flachslanden 23.7.1742 Johann Leonhard Limberger
282WellhöferHans GeorgBauer, Webermstr. u. Gerichtsmann zu Flachslanden
* Sachsen/Leutershausen 2.12.1679
+ Flachslanden 3.2.1746
I oo Flachslanden 27.9.1701 Barbara Limberger
II oo Flachslanden 3.7.1725 Maria Dorothea Scheuenstuhl
564WellhöferGeorgWebermstr. zu Sachsen/Leutershausen
* Sachsen/Leutershausen 15.7.1653
+ Sachsen ▭ Leutershausen 31.7.1692 [39 J. 1 Mo. minus 1 T.]
oo Leutershausen 3.10.1676 Barbara Dienstmann
1128WellhöferMichaelKöbler [Kleinbauer] zu Sachsen/Leutershausen, von Jochsberg
I oo NN
II oo Leutershausen 8.5.1649 Margaretha Silberer, Wwe d. Peter Silberer zu Sachsen
III oo Leutershausen 10.8.1652 Eva Meyer
-
85WermichMaria Christina* Pöllwitz 1.6.1765
+ Dobia 13.2.1815
oo Johann Adam Schuster
170WermichJohann MartinHäusler, Handarbeiter u. Pechsieder zu Pöllwitz
* Pöllwitz 3.2.1742
+ Pöllwitz 20.3.1803
oo Pöllwitz 4.1.1762 Maria Justina Krüpfgans
340WermichJohann MartinPechsieder zu Pöllwitz
* Pöllwitz 29.10.1702
+ Ritzmannsgrün ▭ Pöllwitz 28.4.1775
I oo Pöllwitz 27.11.1727 Maria Daßler
II oo Pöllwitz 24.11.1740 Maria Neupert
680WermichHansBauer u. Maurer zu Pöllwitz
* Pöllwitz 19.11.1677
+ Pöllwitz ▭ Pöllwitz 4.10.1753
oo Pöllwitz 31.1.1702 Maria Ille
1360WermichGeorgder Ältere zu Pöllwitz
* Pöllwitz 6.4.1638
+ Pöllwitz 13.5.1703
I oo Pöllwitz 9.11.1658 Barbara Dietzel
II oo Pöllwitz 1.3.1666 Maria Adler
2720WermichAndreasHarzer zu Pöllwitz
* (um 1588)
+ Pöllwitz 7.3.1668
oo Pöllwitz 26.11.1635 Maria Gneupel
5440WermichIlgenzu Pöllwitz
+ Pöllwitz 11.11.1629
-
257WethAnna Margaretha* Crailsheim ~ Crailsheim 14.1.1655

Mense Januario.
14. Anna Margaretha, Valentin Weden bürger Vnd Bierpreüers allhier Vnd Apollonia seiner ehelichen Haußfrauen döchterlein, Z. Anna Margaretha, Peter Marhold, bürger Vnd Lebküchners allhier Haußfrau.
KB Crailsheim * 1640 - 1704, pag. 182, 1655

+ Windsheim ▭ Windsheim 5.4.1696

d. 5. [April]
Anna Margaretha, Bernhard Roth Cerevisiarÿ uxor
aet. 41 Jahr in conjugio 11 Jahr, Mater 6 libero[...].
KB Windsheim + 1653 - 1717, pag. 339, Nr. 25, 1696

oo Rothenburg o.T. 25.11.1684 Bernhard Roth

514WethValentinBürger u. Bäckermstr. zu Crailsheim
* Crailsheim ~ Crailsheim 8.5.1625

Mense Majo
.8. Simon Weth einen Sohn, So Von Herrn Valentin Brücknern Amptschreibern Versprochen, Vnd Johannes Valentinus genand Worden .~.
KB Crailsheim * 1617 - 1639, fol. 44b, 1625

+ Crailsheim ▭ Crailsheim 14.2.1694 [79 J.]

Februarius
14. Simon Weth, Bürger und Bierbräuer allhier, seines alters 79 Jahr weniger weniger 3 wochen
KB Crailsheim + 1617 - 1704, pag. 312, 1694

oo Crailsheim 27.11.1649 Apollonia Deffner

M. Novembr.
27. Valenthin Weth Herrn Simon Wethen weiland des Raths vnd SpitalPflegers S: Ehelich nachgelaßener Sohn ein Beck. [und] Appolonia Deffnerin Wolff Deffners Kalckmüllers Eheliche Tochter.
KB Crailsheim oo 1617 - 1704, fol. 56a, 1649

1028WethSimonBürger zu Crailsheim, im Rat 1626,1629
1626 und 1637 Bierbrauer, 1632 und 1637 Spitalpfleger
* Crailsheim ~ Crailsheim 6.1.1589

Januarius
Simoni F Davit Weett, Testis Simon Armschwanger derzeit Bürgermaister
KB Crailsheim * 1533 - 1591, ohne Paginierung, 1589

+ Crailsheim ▭ Crailsheim 10.2.1639 [50 J.]

Herr Simon Weeth Bürger vnd Bierbreuer Vnd deß Raths auch Spitalpfleger alhir seines Alters 50. Jahr
KB Crailsheim + 1617 - 1704, fol. 99a, 1639

I oo Crailsheim 15.2.1614 Barbara Hornung, Wwe des Georg Wagner

In Februarius
15. Simon Weth mit Barbara Geörg Wagners Zu Ingerßheim hinderlassene Wittib
KB Crailsheim oo 1591 - 1616, ohne Paginierung, 1614

II oo Crailsheim 10.5.1636 Anna Groß

10. Herr Simon Weth des Raths Vnd Spitalpflegers alhier ein Wittwer, Vnd Anna w. Christoph Großens Steinschneiders alhier s: hindlaßene eheliche Tochter.
KB Crailsheim oo 1617 - 1704, fol. 37b, 1636

2056WethDavidBürger und Capelbader zu Crailsheim
+ Crailsheim ▭ Crailsheim 16.7.1602
I oo Ursula NN , + Crailsheim ▭ Crailsheim 13.12.1595
II oo Crailsheim 12.4.1597 Barbara Schönherr

David Weet Capelbader mit Barbara Peter Schönhern tochter alhier, den 12 Aprillis.
KB Crailsheim oo 1591 - 1616, ohne Paginierung, 1597

4112WethHansCapelbader zu Crailsheim
* (um 1493)
+ Crailsheim ▭ Crailsheim 20.1.1566

20 die Januarij ist seliglichen verschieden Hans Wed Cappellbader , do er 73 Jar fast erleben hatte [...]
KB Crailsheim + 1561 - 1570, ohne Paginierung, 1566

8224WethNNder alte Capelbader zu Crailsheim
seine Frau Anna + Crailsheim ▭ Crailsheim 1.1.1538

Januario [1538]
1 Anna, uxor des Alten Capel Baders
KB Crailsheim + 1535 - 1551, ohne Paginierung, 1538

-
343Wetzel ICatharina* Oberpirk 21.11.1695
+ Bernsgrün 5.1.1753
I oo Bernsgrün 10.5.1718 Peter Kölbel
II oo Bernsgrün 9.6.1736 Adam Krüpfgans
686WetzelHansLandschöffe zu Oberpirk
* Langenbuch 29.12.1663
+ Oberpirk 9.3.1726
I oo Langenbuch 19.11.1687 Maria Kramer
II oo Pausa 5.2.1695 Maria Holzmüller
procl. Leubnitz 1695
1372WetzelNicol zu Langenbuch
* Langenbuch ~ Langenbuch 18.9.1635
+ Langenbuch ▭ Langenbuch 22.4.1708
oo Langenbuch 6.11.1660 Eva Reißig
2744WetzelNicolzu Langenbuch
* Langenbuch 1601
+ Langenbuch 19.11.1674
oo Anna NN
+ Langenbuch ▭ Langenbuch 11.6.1667
5488WetzelNicolzu Langenbuch
-
-(Wetzel) IIDorothea* Gottesgrün ~ Gottesgrün 31.1.1610
+ Neudeck ▭ Gottesgrün 5.2.1676
I oo Gottesgrün 7.5.1634 Jacob Starck
II oo Gottesgrün 4.7.1641 Hans Puschner
-(Wetzel)Hanszu Gottesgrün
+ Gottesgrün ▭ Gottesgrün 31.8.1640
-
1377WetzsteinMagdalena+ Reimersgrün ▭ Elsterberg 8.5.1696
oo Elsterberg 27.11.1639 Hans Zäbisch
2754WetzsteinJacobzu Brockau
-
2321WincklerSabinazu Oschatz
+ Oschatz ▭ Oschatz 16.6.1637
oo Oschatz 15.6.1613 Hans Fehre
4642WincklerMatthiasBürger u. Messerkramer zu Oschatz
Bürgerrecht Oschatz 8.12.1584
oo Oschatz procl. Oschatz 23.9.1582 Barbara Grundmann
-
-(Windsheimer)Philippgenannt "Weedbauer"
+ (vor 1640)
oo Westheim 1636 Brigitta Knöcklein

Dienstags den 31 Maij [...] Philippus Winßheimer Bauer und Witber Zu Sontheim mit
Brigitta Knöcklein, weÿland Meister Hanns Knöckleins von GroßenHaßlau und Closter Schneiders Zu Hailsbronn nachgelassener ehelichen Tochter, mein Pfarrers geweßene Viehmagd [...]
KB Westheim oo 1571 - 1802, fol. 25 b, 1636

-
537WirschingMaria Magdalenazu Windsheim
* Windsheim ~ Windsheim 18.2.1653

18 Febr:
Joachim Wirsching Sattler junior Pater
Rebecca Mater
Maria Magdalena filia baptisata
Magdalena, Johann Döllings Weißgerber uxor commater
KB Windsheim * 1648 - 1677, pag. 117, Nr. 10, 1653

+ Windsheim ▭ Windsheim 15.10.1692 [39 J. 34 Wo.]

d 15 dito. [Oct.]
Maria Magdalena, Leonhart Keller Weißgerbers uxor, vixit 39 jahr 34 wochen, in conj. 18 jahr 24 Sept. mater 4 liberorum.
KB Windsheim + 1653 - 1717, pag. 324, 1692

oo Windsheim 5.5.1674 Leonhard Keller

1074Wirsching
[Wirsing]
Joachim der Jüngere, Bürger u. Sattlermstr. zu Windsheim
* (um 1603)
+ Windsheim ▭ Windsheim 16.10.1673 [70 J. 3 Mo. 8 T. - in dreifacher Ehe 42 J. 9 Mo. 7 T. - 18 Kinder]

Joachim Wirsching Sattler aetat: 70. an: mens. 3. dies 8. m in conjugio trino 42. an. 9 mens. 7. dies, pater 18 liber: [...]
KB Windsheim + 1653 - 1717, pag. 170, Nr. 84, 1673

I oo Windsheim 12.1.1629 Barbara Bullenheimer [+ 1637]

DOM XXI [1628]
Joachim Wirsching, weÿland Joachim Wirschings Zu Weigenheim hinderlassener eheleiblicher Sohn, Bürger und Satler alhier [und]
Barbara, weÿland Leonhard Bullenheimers von Lipperhausen [Lipprichhausen] hinderlassene eheleibliche tochter.
Nuptiae 12 Januarij an 29.
KB Windsheim oo 1622 - 1673, pag. 104, 1628

II oo Windsheim 17.4.1638 Rebecca Petz [+ 1666]

Feria II Paschatis. [1638]
Der Erbare Joachim Wirsching Bürger vnd Satler alhir ein Witwer. [und]
Jungfraw Rebecca deß Ehrengeachten Johann Betzen Bürgers vnd Bierbrauers alhir Ehleibliche tochter. Nuptiae. 17. Aprilis.
KB Windsheim oo 1622 - 1673, pag. 228, 1638

III oo Windsheim 12.2.1667 Barbara Maier [+ 1681]

DOM: III Epiphan: [1667]
der Ehrsame vnd Achtbar Joachim Wirsching Bürger und Sattler alhier ein Widwer v.
J: Barbara, Wolfgang Maiers Zu [...?] im Land ob der Entz Eheleibliche tochter. Nuptiae [Dienstag] 12 Febr.
KB Windsheim oo 1622 - 1673, pag. 431, Nr. 5, 1667

2148Wirsching Joachimzu Weigenheim
-
329WittigChristina* Zoghaus 1.12.1701
+ Zoghaus ▭ Naitschau 14.9.1758
oo Naitschau procl. in Elsterberg 1726 Johann Schott
658Wittig
[Wittich]
Matthäuszu Zoghaus
* Zoghaus 19.2.1669
+ (vor 1726)
oo Naitschau 12.11.1689 Elisabeth Feustel
1316WittigHans zu Zoghaus
* (um 1621)
+ Zoghaus ▭ Naitschau 18.7.1669 [48 J.]
oo Naitschau 24.11.1652 Maria Dietzel
2632WittigHanszu Zoghaus
* (um 1586)
+ Zoghaus ▭ Naitschau 19.11.1651 [65 J.]
oo Christina NN
* (um 1589)
+ Zoghaus ▭ Naitschau 6.1.1679 [90 J.]
-
9301WohlebenBarbaraoo Oschatz procl. Oschatz 14.1.1588 Martin Voigt
18602WohlebenBalthasarzu Bobersen/Riesa
-
713Wolf IMaria Sophiazu Falkenberg
* Falkenberg 8.4.1696
+ Falkenberg 22.1.1742 [45 J. 42 Wo. 1 T.]
oo Conradsdorf 8.1.1713 Johann Georg Ludwig
1426WolfBalzerGärtner u. Bergmann zu Falkenberg, auch Gerichtsschöffe
* Falkenberg ~ Conradsdorf 5.11.1656
+ Falkenberg 3.12.1709 [53 J. 4 Wo.]
oo Conradsdorf 29.4.1683 Magdalena Schubert
2852WolfBalzerHüffner u. Gerichtsschöffe zu Falkenberg
* Falkenberg ~ Conradsdorf 18.2.1600
+ Falkenberg 9.8.1674
I oo NN
II oo Conradsdorf 23.5.1641 Anna Simon
5704WolfCasparzu Falkenberg
+ Falkenberg 4.9.1615
oo Margaretha NN
+ Falkenberg ▭ Conradsdorf 5.8.1622
-
1255Wolf IIElisabeth* Oberlauterbach ~ Falkenstein 19.2.1659
+ Oberlauterbach ▭ Falkenstein 9.12.1724 [65 J.]
oo Falkenstein 12.11.1683 Caspar Fischer
2510WolfGeorgzu Oberlauterbach
* Oberlauterbach 27.2.1629
+ Oberlauterbach ▭ Falkenstein 5.7.1679
oo Falkenstein 23.10.1656 Maria NN
+ Oberlauterbach ▭ Falkenstein 27.6.1720
5020WolfMichaelzu Oberlauterbach
* Oberlauterbach (um 1576)
+ Oberlauterbach ▭ Falkenstein 31.1.1677 [101 J.]
I oo Bergen 16.11.1618 Eva Schmidt
II oo Falkenstein (um 1666) Christina NN
* (um 1616)
+ Oberlauterbach ▭ Falkenstein 19.9.1684
10040WolfMartinzu Oberlauterbach
* (um 1547)
+ Oberlauterbach ▭ Falkenstein 2.2.1627 [bei 80 J.]
oo NN
+ (vor 1624)
20080WolfPaulzu Oberlauterbach
* (um 1520)
-
5709Wolf IIIMartha* Falkenberg ~ Conradsdorf 21.2.1603
+ Niederschöna ▭ Niederschöna 4.3.1666
oo Conradsdorf 19.2.1626 Andreas Schubert
11418WolfCaspar Ahnenimplex, siehe Nr. 5704
-
619Würcker Johanna Christinaoo Herrmannsgrün 10.10.1695 Hans Schmutzler
1238WürckerGeorgRichter zu Reudnitz
oo Herrmannsgrün procl. Herrmannsgrün 20.11.1656 Catharina Schumann
2476WürckerChristoph zu Herrmannsgrün
-
-(Wurm)KilianBürger u. Weißbäcker zu Windsheim
I oo NN
II oo Windsheim 24.4.1626 Anna Öringer
-
71Wüst IAnna Catharina* Unternzenn 11.11.1753

Anno 1753
Anna Catharina Wüstin. Johann Georg Wüstens Zu unternzenn Töchterlein nat. d. II Nov. früh um 6 uhr. Gevatterin war der mutter Schwester Zur [...?]
KB Egenhausen - Unternzenn * 1735 - 1757, pag. 58, 1753

+ Breitenau 30.1.1813 [59 J. 2 Mo. 18 T.]

Breitenau, Hausnr. 5
Anna Katharina Limbergerin des Johann Adam Limberger Königlich Baierschen Unterthans Siebners und Bauers zu Breitenau Ehefrau, starb [...] Sonntags den Dreisigsten Januar [...] in einem Alter von 59 Jahren 2 Monaten und 18 Tagen und wurde Donnerstags den 4 Februar Nachmittag zu Unternzenn beerdigt [...]
KB Unternzenn - Egenhausen und Filial Breitenau, 1793 - 1850, pag. 455/456, Nr. 3, 1813

oo Unternzenn 29.12.1773 Johann Adam Limberger

142WüstJohann GeorgBauer zu Unternzenn, "dessen Hof zur Pfarr Obernzenn den Blutzehnten gibt"
* Unternzenn 29.7.1726

Gebohren, [Montag] d. 29. Julij, Getaufft [Dienstag] 30. Julij.
Johann Georg, des Erbarn und Bescheidenen Hannß Wüsten, Teutschherrisch Viernspergischen Unter Thanen Bauern und Inwohners Zu Unternzenn und seines Eheweibes, Eva Barbara, ehelich gebohrnes Kind. Z.[Zeuge] der Ehrsame Hans Georg Beck Teutschherrisch [...] zu Esbach
KB Unternzenn * 1648 - 1728, pag. 163, 1726

+ Unternzenn 6.7.1806 [79 J. 11 Mo. 7 T.]

Unternzenn
Am fünften Trinitatis Sonntage, den Sechsten Julii [...] ist Johann Georg Wüst, Hochfreyherrlich von Seckendorffischen Unterthan und Bauer zu Unternzenn [...] gestorben, und Mittwoch darauf mit einer Predigt begraben worden. Alt 79 Jahr 11. Monate u 7 Tage
KB Unternzenn - Egenhausen und Filial Breitenau, 1793 - 1850, pag. 429, Nr. 4, 1806

oo Unternzenn 31.1.1746 Catharina Barbara Landshuter

Aufgebot Obernzenn 1746
Johann Georg Wüst und Catharina Barbara Landshuterin
Er neu angehend Hochfreyl. Seckendorffischer Unterth. u. Bauer zu Unternzenn, deßen Hoff zur Pfarr Obernzenn den Blutzehnden giebt, einiger Sohn des nochlebenden Johann Wüsten, sonst auch [...?] Unterthanen unnd Bauern, der aber wegen Miltzkranckheit sich fast immer zu Anspach am Hoff aufhält; Sie die 3te bisher ledige Tochter Johann Landshuters, Virnspergischen Unterthanen und Bauern zu Pragbach [Brachbach]. Sind hier Dom 2. 3. et 4. p. Epiph. proclamirt, und Montags darauf zu Unternzenn copuliret.
KB Obernzenn 1730 - 1779, pag. 500, Nr. 3, 1746

284WüstJohannBauer zu Unternzenn
* Menheim ~ Menheim 23.2.1690

Johannis, Görg Wüstens Inwohners in Mennheim und Eva seine Eheweibes Söhnlein, ist getaufft Sonntag den 23. Februarii, war Gevatter Hannß Herbolzheimer der Jüngere alhier.
KB Kaubenheim 1627 - 1695, pag. 56, 1690

+ Unternzenn 16.11.1760 [70 J. weniger 2 Mo. 16 T.]

Dom XXIV. p Trin. als d. 16. Novembr. [...] ist Johann Wüst zu Unternzenn selig verstorben [...] in einem Alter Von 70. Jahren, weniger 2 Monath u. 16. Tagen, und den folgenden Dienstag, als den 18. Nov. [...] begraben worden. [...]
KB Unternzenn - Egenhausen 1758 - 1792, pag. 332, Nr. 13, 1760

oo Unternzenn 27.6.1713 Eva Barbara Müller, Wwe des Michael Hübner

der Erbare Ledige Gesell, Hannß Wüst, angehender Teutsch Herrisch Viernspergischer Unterthan und Bauer, Inwohner Zu U. Zenn, des [...] Georg Wüstens, auch Teutsch Herrisch Viernspergischer Unterthantz, Siebners und Bauern Zu Breitenau, eheLeibl. ältester Sohn; und
Eva Barbara, weÿl. des Erbarn Michäel Hübners, gleichm. [...] Zu U. Zenn seel. hinterlaßene Wittwe. cop. [Dienstag] d. 27. Junij zu U.Zenn
KB Unternzenn - Egenhausen oo 1635 - 1727, pag. 64, 1713

568WüstGeorg Bauer zu Breitenau
oo Eva NN
-
-(Wüst) IIAnna Margarethazu Windsheim
* Windsheim 25.5.1774

[Donnerstag] d: 26 ejus. [Maji]
Gestern Abendt um halb 10 Uhr der kleinen, ist dem Johann Leonhard Wüst, Bürger, und Gast=Geber zum rothen Ochsen, von deßen Ehe=frau Anna Regina, einer gebohrnen Schöpplerin, von hier, ein Töchterlein gebohren worden, welche heute in der H: Taufe, den Nahmen Anna Margaretha, von Anna Margaretha, des Joh: Christoph Schöpplers, Bürgers und Meisters derer Bierbrauer allhier, Ehefrau als des Kindes Groß=Mutter, erhalten hat.
KB Windsheim * 1762 - 1788, pag. 284, Nr. 34, 1774

+ Windsheim 5.11.1802
oo Windsheim 9.5.1797 Georg Bernhard Roth

-(Wüst)Johann LeonhardBürger, Wirt und Gastgeber "Zum Roten Ochsen" in Windsheim
* Windsheim ~ Windsheim 23.9.1738

[Dienstag] d. 23. Sept:
Johann Georg Wüst Wirth Zum rothen Ochsen - Pater.
Maria Elisabetha geb. Burgerin - Mater.
Johann Leonhard filius renatus.
Leonhard Mattheß, Schneider fidei Sponsor.
KB Windsheim * 1723 - 1761, pag. 235, Nr. 75, 1738

oo Obernzenn 18.11.1727 Maria Elisabeth Burger; Aufgebot Windsheim

Johann Georg Wüst, Bürger und Gastwirth Zum rothen Ochsen allhier, deß Georg Wüsten Teutß=Herrisch=Virnspergischer Unterthanens, Bauersmann u. Siebners in Breitenau ehel. Sohn und
Maria Elisabetha, deß Johann Paul Burgers, Meisters E. Ehrsamen Handwercks derer Zimmerleute, wie auch deß Gerichts= und Siebner [...?] Beysitzers in Obernzenn ehel. Tochter.
Nupt. in Obernzenn [Dienstag] 18. 9ber.
KB Windsheim 1674 - 1729, pag. 590, 1727

+ Windsheim 4.11.1794 ▭ Windsheim 6.11.1794

[Donnerstag] d. 6. Nov.
Johann Leonhard Wüst, Bürger, Wirth und Gastgeber Zum rothen Ochsen allhier. Er wurde in unsrer Stadt gebohren, erlernte 3 Jahre die Schreiberei zu Lehrberg und stand als Schreiber 1 Jahr in Obernzenn und 5 Jahre in Schwabach, dann kam er hieher und übernahm die Wirthschaft Zum Ochsen. Mit seiner hinterbliebenen Wittwe Anna Regina, geb. Schöpplerin von hier lebte er seit dem 30 Jul. 1771 in der Ehe, in welcher ihm 4 Kinder gebohren wurden, wovon noch 1 Sohn und 1 Tochter leben. [...] und am [Dienstag] Nachts um halb 12 Uhr gar auftrieb. Sein Alter ist 56 Jahre 1 Monat und 12 Tage.
KB Windsheim + 1778-1802, pag. 402, Nr. 90, 1794

Dom. VII. VIII. IX. p. Trin. [1771]
Joh: Leonhard Wüst neuangehender Bürger, wie auch Wirth und Gastgeber Zum goldenen rothen Ochsen allhier, weyl: Joh: Georg Wüstens angesehenen Bürgers wie auch Wirths und Gastgebers Zum rothen Ochsen hinterlassener eheleibl: einziger Sohn. und
Anna Regina des Joh: Christoph Schöpplers wohlangesehenen Bürgers und Meisters von E.E. Handwerck derer Bierbrauer allhier eheleibl. einzige Tochter. Nupt. h. l. [Dienstag] d. 30. Jul.
KB Windsheim oo 1767 - 1800, pag. 58, Nr. 13, 1771

Dom: Sexagesima. Dom: Esto mihi. [1797]
Georg Michael Roth, Wohlangesehener Bürger und Meister von E. Ehrs. Handwerk der Bierbrauer dahier, ein Wittwer und
Anna Regina, des Weyl. Johann Leonhard Wüst, wohlangesehenen Bürgers, wie auch Wirts und Gastgebers zum rothen Ochsen allhier
KB Windsheim oo 1767 - 1800, pag. 355, Nr. 8, 1797

siehe auch: Historische Grabsteine der Familie Roth

-
297WüstlingMaria Magdalena* Bieberstein 15.4.1719
oo Bieberstein 1738 Johann Michael Hänel
594WüstlingGeorgeBauer u. Gerichtsschöffe zu Bieberstein
* Bieberstein 11.3.1683
+ Bieberstein 18.11.1755
oo Bieberstein 11.1.1705 Magdalena Kittner
1188WüstlingGeorgeBauer zu Bieberstein, älteste So.
* (um 1637)
+ Bieberstein ▭ Bieberstein 1.4.1704 [67 J. 3 Mo.]
I oo Magdalena Fleischer
II oo Bieberstein 1682 Maria Grellmann
2376WüstlingPaulGerichtsschöppe zu Obergruna, Besitzer eines 2 1/2 Hufengut
+ (vor 1682)
oo Barbara NN
Sie II oo Hans Rost

Gerichtsbuch Nossen-Obergruna/80/96-99a v. 7.12.1679
Verkäufer: Paul Wüstling, Gerichtsschöppe zu Obergruna
Käufer: Paul Wüstling jüngster So. Paul
2 1/2 Hufengut in Obergruna zwischen Martin Halfter und Georg Heimann für 600 fl.