-
 

Familienforschung und Ahnenliste Werner Roth

Genealogie online

Index Buchstabe S

Startseite
-
637 Sachse I
[Sax]
Maria* Pausa 28.11.1662
+ Plauen 24.2.1724
oo Pausa 29.5.1694 Adam Gregor Kneusel
1274SachsePeterzu Pausa
* Wallengrün ~ Thierbach 19.2.1643
+ Pausa 6.7.1718
oo Pausa 21.5.1661 Margaretha Seusel
2548SachsePaulzu Wallengrün
* (um 1604)
+ Wallengrün ▭ Thierbach 24.12.1661 [57 J.]
oo Thierbach 25.11.1634 Magdalena Lang
5096SachsePeterzu Langenbuch
+ (vor 1635)
oo NN
+ Langenbuch ▭ Langenbuch 24.6.1639
-
-(Sachse) IIMargarethaoo Bernsgrün 27.5.1675 Peter Krüpfgans
-(Sachse)Hanszu Langenbuch
+ (vor 1676)
-
685Samler IDorotheavon Schönbrunn
oo Bernsgrün 11.6.1685 Peter Krüpfgans
1370SamlerAdam zu Schönbrunn
* Schönbrunn ~ Ebersgrün 28.1.1598
2740SamlerWolfzu Schönbrunn
oo Ebersgrün 23.11.1596 Eva Fröbersgrüner
-
697Samler IIMargaretha+ Steinsdorf 29.7.1710 (41/1710) als Ehefrau
oo Steinsdorf 3.11.1681 Simon Roßbach
1394SamlerCaspar zu Schönbrunn
* Schönbrunn ~ Ebersgrün 20.3.1611
oo Ebersgrün 1646 Maria Träutmann
procl. in Leubnitz 1646
2788SamlerWolfAhnenimplex siehe Nr. 2740
-
695Schaarschmidt IMaria* Oberlauterbach ~ Falkenstein 23.1.1658
+ Pfaffengrün ▭ Limbach 18.12.1728
oo Limbach 9.11.1676 Hans Knoll
1390SchaarschmidtMichaelzu Oberlauterbach
* Schönau ~ Falkenstein 25.9.1626
+ Oberlauterbach ▭ Falkenstein 11.5.1675
oo Falkenstein 5.3.1652 Catharina NN
+ Oberlauterbach ▭ Falkenstein 2.5.1675
2780SchaarschmidtHansHammermeister zu Schönau
* Schönau (um 1585)
+ Schönau (nach 1633 u. vor 1648)
I oo Bergen 16.11.1613 Margaretha Roth
II oo Bergen 21.3.1624 Dorothea Kraut
5560SchaarschmidtCasparHammerherr zu Schönau
* Pöhl (um 1545)
+ Schönau ▭ Bergen 14.8.1596
oo Anna NN
* (um 1550)
+ Schönau ▭ Bergen 5.6.1615
11120SchaarschmidtMatthesHammerherr zu Pöhl
Hamer vnd Mhul vnter Pehla [Pöhl]
Mattheß Scharschmidt schatzet seinen Hamer vnd viech in summa vmb Acht hundert vnd vierzigk fl darunter der Hamer 800 fl,
12 Kue 2 Ochsen 1 Kalb 40 fl
4 gr von vier dienstgesinden vnd 2 gr von zwei tagelöhner selbander

Türkensteuerregister Pöhl 1542: STA Weimar, Reg. Pp. Nr. 577, Bl. 30a

* Pöhl (um 1515)
+ Pöhl (vor 1603)
oo Ursula NN

22240SchaarschmidtJobstHammerherr zu Pöhl
Hamer vnd Mhul vnter Pehla [Pöhl]
Jobst Eyßenmüller schatzet sein Mhul sambt dem Viehe in summa vmb drey hundert vnd zwanzigk gulden
die mühl 300 fl
6 kue 1 Kalb 20 fl
1 gr vom Dienstgesinde

Türkensteuerregister Pöhl 1542: STA Weimar, Reg. Pp. Nr. 577, pag. 30b

* (um 1480)
+ Pöhl (nach 1542)
oo NN von Bach

• Heinz Mocker, + Plauen 26.1.2008
• Gerhard Schaarschmidt, Wentorf bei Hamburg, zuletzt Kiebitzreihe bei Elmshorn, +
• Manfred Lück: Nochmals zu Enders von Bach und der vogtländischen Familie Scharschmidt, Zeitschrift für Mitteldeutsche Familiengeschichte, 2010

-
5601Schaarschmidt IIMargarethaauch Margarita
* Kleinruppertsgrün ~ Steinsdorf 12.7.1611
oo Steinsdorf 23.8.1630 Georg Puschner
11202Schaarschmidt PaulSchneider, gen. 1611‒1620 zu Kleinruppertsgrün
oo Ruppertsgrün 3.6.1610 Catharina Kupfer [oder Knüpfer, Kripfgans]

• Heinz Mocker, + Plauen 26.1.2008

22404SchaarschmidtPeterder Ältere, Bauer zu Voigtsgrün
* (um 1550)
+ (vor 21.3.1614) = Erbteilung

Sächsisches Hauptstaatsarchiv Dresden: Gerichtsbuch Plauen Nr.322, fol. 122a

oo (um 1572) Margaretha NN
+ Voigtsgrün 1625

-
135SchäferEva Margaretha* Schwabach ~ Schwabach 29.10.1720
+ Windsheim 11.2.1791

[Sonntag]. d. 13. Febr. Domin. VI. p. Epiphan.
Eva Margaretha, eine geb. Schäferin aus Schwabach, des Johann Gottfried Kellers, Burgers und Meisters der Bierbräuer allhier hinterbliebene Wittwe. Sie lebte mit demselben 24. Jahr, 6. Monathe und 13. Tage in der Ehe und gebahr darinen 4. Kinder, wovon ein Sohn ist, 2. Söhne aber und 1. Tochter am Leben sind, von welchen sie als Großmutter 11. Enkelein erlebte, von denen noch 7. am Leben sind. Im Wittwenstande brachte sie 13. Jahr, 6. Monathe weniger 7. Tage zu. Sie starb [...] in einem Alter von 70. Jahren, 3. Monathen und 14. Tagen.

oo Windsheim 6.2.1753 Johann Gottfried Keller

270SchäferJohann Nikolaus Rotbierbrauer u. Gastgeber "Zum Schwarzen Adler" zu Schwabach, Hördlertorstr. Nr. 2
17.7.1719 kauft Johann Nikolaus Schäfer, Adlerwirt und Rotbierbrauer, das Anwesen um 5.500 Gulden.

Karl Dehm u. Gottlob Hecke!: Häusergeschichte der Altstadt Schwabach, pag. 178

* Schwabach ~ Schwabach 6.10.1685

D. 16. Oct. Johannes Nicolaus, Johann Schäfers bürgers und weißenbierpreuers alhier dann Appollonia ersten uxoris Söhnlein; Pate: Johannes Haiger, bürger und wirth zum weisen Lamm [Königsplatz Nr. 33] allhier
KB Schwabach: Taufen 1685, pag. 840

+ Schwabach ▭ Schwabach 19.1.1742 [56 J. 3 Mo. 13 T.]

D. 19. Jan. Johann Nicolaus Schäfer, bürger und rother bierpräuer, auch Wirth und Gastgeber zum schwarzen Adler, seines Alters 56 Jahr, 3 Mon. 18 Stund
KB Schwabach: Begräbnisse 1742, pag. 352

oo Schwabach 23.1.1720 Anna Felicitas Haiger

Dom. 1. Epiphan. der E. Johann Nicolaus Schäfer, angehender bürger und rother bierbrauer, auch Wirth zum Schwarzen Adler allhir, deß Ehrenfest fürsichtig und Wohlweisen H. Johann Schäfers, deß ältern Rats und weisen bierpreuers allhier ehelicher Sohn led. stand und Jgf. Anna Felicitas, weil. deß Ehrenhaft fürsichtig u. weisen H. Johann Georg Haigers, deß jüngern Rahts und rothe bierpräuers, auch Meisters des Metzgerhandwerks allhir nachgelassene eheleibliche Tochter; T: Johann Georg Schmelzer, auch bürger, bierpräuer und Metzger allhir; Nupt. d. 23. Jan.
KB Schwabach: Trauungen 1720, pag. 723

540SchäferJohann Bürger u. Weißbierbrauer zu Schwabach, auch Ratsmitglied und Almosenpfleger, Königsplatz Nr. 8
19.3.1678 übernimmt der Sohn Johann Schäfer das Anwesen.

Karl Dehm u. Gottlob Hecke!: Häusergeschichte der Altstadt Schwabach, pag. 210

* (um 1648)
+ Schwabach ▭ Schwabach 31.5.1720 [72 J. 5 Mo. weniger 2 T.]

Den 31. Mai H. Johann Schäfer, des ältern Rahts und Weiser Bierprauer allhir. Seines Alters 72 Jahr und 5 Monat weniger 2 Tag
KB Schwabach: Begräbnisse 1720, pag. 283

I oo Schwabach 11.6.1678 Apollonia Strobel

Johannes Schäffer, Bürger und Weißenbierbrauer allh. (ehel. Sohn); V: Johannis Schäffer, alten Bürger und Weißenbierbrauer; Apollonia Strobel (ehel. Tochter noch led. st.); V: Erhart Strobel, Becken und Beysitzer des Gerichts zu Pommelsbrunn; TZ: Sponsa Parens et Sponsus; Trauung: 11.6.1678
KB Schwabach: Trauungen 1678, pag. 156, Nr. 15

II oo Schwabach 18.4.1702 Anna Dorothea Schumann

Eodem dominica [Laetate]: Der Ehrenveste, fürsichtige und weise Herr Johannes Schäffer, des J. Raths und weisenbierpräuers allhier, ein Wittwer, dann J. Anna Dorothea, weyl. des wohl(...) und wohlgelehrten Herr M. Casp. Adams Schumanns Hochf. Brand. Pfarrers zu Sausenhoffen ehel. hinterlassene Tochter; T (unleserlich) N.C. 18. Aprilis
KB Schwabach: Trauungen 1702, pag. 170

1080Schäfer JohannBürger u. Weißbierbrauer zu Schwabach, Königsplatz Nr. 8
versteuert 1650 - 300 Gulden, 1660 - 275 Gulden und 1671 - 425 Gulden.

Karl Dehm u. Gottlob Hecke!: Häusergeschichte der Altstadt Schwabach, pag. 210

* (um 1609)
+ Schwabach ▭ Schwabach 9.1.1680 [71 J.]

D. 9. Januarii Johannes Schaffer weißenbierprauers 71 Jahr
KB Schwabach: Begräbnisse 1680, pag. 317

oo Elisabeth NN
* (um 1618)
+ Schwabach ▭ Schwabach 11.12.1673 [55 J.]

11. Decemb. Elisabetha Schäfferin, Hanß Schäffers, Bürgers undt Bierbrauers allhier eheliche Haußfrau. Ihres Alters 55 Jahr
KB Schwabach: Begräbnisse 1673, pag. 255, Nr. 59

-
265 Schämel
[Stemmel, Schemel, Schamel]
Eva Barbarazu Windsheim
* Windsheim ~ Windsheim 6.2.1692

d 6 Febr.
Johannes Stemel Mezger
Maria Stemel Mater
Eva Barbara filia baptizata.
Barbara, Nicolai Bauzen Kupferschmidts uxor Commater.
KB Windsheim * 1678‒1722, pag. 209, 1692

+ Windsheim ▭ Windsheim 1.8.1727

[Mittwoch] 1 Aug. Eva Barbara, Ulrici Fincken Larionis uxor, vixit 35 annos und 23 Wochen, in Conjugio 14 Jahr und 12 Wochen, Mater 7 libero [...]
KB Windsheim + 1718‒1746, pag. 69, 1727

oo Windsheim 14.3.1713 Ulrich Fink

530SchämelJohannes Bürger u. Metzger zu Windsheim
* (um 1656)
+ Windsheim ▭ Windsheim 30.11.1738 [82 J. 5 Mo. weniger 9 T.]

[Sonntag] d. 30. Nov:
Johann Schemel, BanckMezger hat im Ehestand unter Erzeugung 4 Söhn und 2 Töchter die aber sämtlich gestorben gelebt 30. Jahr‒2 Mo. als Wittwer brachte er Zu 25. Jahr und 8. Mon. [...] sein hohes alter gebracht auf 82. Jahr 5. Mon:‒9. tag
KB Windsheim + 1718‒1746, pag. 208, 1738

oo Windsheim 15.5.1683 Maria Lindner, Wwe d. Jacob Lindner

Dom. Misericordias wurden Zum ersten mahl proclamieret Hanß Schemel burger Vnd E.E. Handwercks der Metzger Hanß Schemels HaekersMannes Zu Dietersheim ehlichen Sohn Vnd
Maria weiland Jacob Lindners gewesenen burgers Vnd Meisters E.E. Handwercks der schneider hinderlaßene Wittib.
Nuptiae hic d. 15. Maji
KB Windsheim oo 1674‒1729, pag. 59, Nr. 14, 1683

Jacob Lindner:
* (um 1641)
+ Windsheim ▭ Windsheim 16.7.1682 [41 J.‒in der Ehe 12 J. 6 Mo.]

16. Julijus
Jacob Lindner Schneider, aetat: 41. an: in conjugio 12. an: 6. mens. pater 8 liberorum.
KB Windsheim + 1653‒1717, pag. 260, Nr. 54, 1682

oo 8.11.1669 Maria NN [Zusatz bei der Taufe des ersten Kindes am 20.2.1670]

KB Windsheim * 1648‒1677, pag. 345, Nr. 11, 1669

Nr. 531 Maria NN:
* (um 1651)
+ Windsheim ▭ Windsheim 19.3.1713 [61 J. 6 Mo.‒10 Kinder]

[Sonntag] d 19 dito: [1713]
Maria, Johann Schemel, Lanionis [Fleischer] uxor vixit 61 jahr, 6 monath, in conjugio bino 39 jahr, mater 10 filiorum & 3 filia [...]
KB Windsheim + 1653‒1717, pag. 419, 1713

1060SchämelHansHeckersmann zu Dietersheim
* (um 1611)
+ Dietersheim ▭ Dietersheim 22.11.1689 [78 J.]
-
-(Scheller)Susanna* (um 1578)
+ Windsheim 20.6.1617 [39 1/2 J.‒in der Ehe 10 J. u. etliche Wo.]

Susanna Georgen Gümpelein OberMüllers Hausfrauw starb den 20 Vnnd ward begraben den 22 ihrs alters 39 1/2 ihrs Ehestands 10 Vnnd etliche wochen.
KB Windsheim + 1600‒1624, pag. 150, Nr. 30, 1617

oo Windsheim 21.4.1607 Georg Gümpelein

-(Scheller)NiclasApotheker zu Windsheim

Domm: Jubilate. [1576]
Niclas Scheller [und] Margareta Luntzin Nuptiae 4 Junijus.
KB Windsheim oo 1540‒1595, pag. 172, 1576

-
361SchenckerMaria Sophia* Mohlsdorf 17.4.1722
+ Sachswitz 23.6.1778
oo Herrmannsgrün 30.10.1738 David Hupfer
722SchenckerJohann AbelMüller in der unteren Mühle zu Mohlsdorf, von Steinpleis
* Steinpleis ~ Steinpleis 1.1.1695
+ Mohlsdorf 30.7.1760
oo Elsterberg 21.10.1716 Rosina Feustel
procl. Steinpleis 18.10.1716
procl. Herrmannsgrün 21.10.1716

Johann Abel Schencker, Bartel Sch. unterer Müller Sohn mit Rosina, Balthasar Feustel von Sachswitz To. zu Elsterberg cop. worden

1444SchenckerBarthel Müller zu Steinpleis, dann Müller in der unteren Mühle zu Mohlsdorf
* Gospersgrün ?
+ Mohlsdorf ▭ Herrmannsgrün 18.2.1723
oo Dorothea NN
+ Reudnitz ▭ Herrmannsgrün 27.6.1738
2888 ?Schencker
[Schenck]
BarthelUntermüller zu Gospersgrün
+ (vor 1680)
+ Gospersgrün b. Werdau ▭ Beiersdorf bei Werdau 26.4.1678
I oo Fraureuth 13.11.1656 Maria Lippold
II oo Beiersdorf bei Werdau procl. 9. 16. u. 23.11.1679 Mattheus Ebersbach aus Pöhlau bei Zwickau, ein Witwer

• Volkmar Weiss: Müller und Müllerssöhne im sächsischen Erzgebirge und Vogtland, Neustadt/Aisch, 1996
• Schriftenreihe der Stiftung Stoye, Band 47, 2008, Ahnenliste Berger

-
5809SchenderleinCatharinaoo Hohndorf 26.2.1622 Nicol Reyher
11618SchenderleinNicolzu Hohndorf
-
-(Scheuenstuhl)Maria Dorothea* Flachslanden 5.7.1703

Maria Dorothea, Wolff Scheuenstuhl Hammerschmit uff
der lockenmühl. u. Susanna dessen Eheweib töchterlein, ist d. 5. Julius gebohren d. 6. huij darauf Zur Heil: Tauff gebracht [...]
KB Flachslanden * 1677‒1725, fol. 49b, 1703

+ Flachslanden 9.12.1772

Mt. flachslanden.
Maria Dorothea, Weil. Johann Georg Wellhöfers, Hochf. Br. On: Unt. Webermeisters, Siebners u. gerichts-beÿsitzers, hinterlaßene Wittib, starb [...] den 9ten Dec. [...] u. wurde den 12ten ej. [...] ihres grabes Ruhe gebracht. aet. 69. jahr, 5. Monat, u. .3. Tag.
KB Flachslanden + 1759‒1808, pag. 73, 1772

oo Flachslanden 3.7.1725 Hans Georg Wellhöfer

-(Scheuenstuhl)WolfHammerschmied auf der Lockenmühle
-
-(Schieferdecker)Mariaoo Burgstädt 28.5.1650 Ambrosius Hahn
-(Schieferdecker)Hanszu Burgstädt
-
79SchindlerJohanna Elenora Christiana~ 20.1.1783 Johanna Elenora Christiana Schindler
oo Johanna Elenora
+ Johanna Christiana
1799 Christiana Elenora
* Plauen 19.1.1783
+ Plauen 2.12.1829
oo Plauen 15.4.1799 Johann Paul Gottschald
158SchindlerJohann Gottlieb Bürger, Gärtner u. Fuhrmann zu Plauen/Vogtl.
Bürgerrecht Plauen 15.4.1750 "Musquetier unter dem Stollbergischen Regiment, ist gegen Erlegung 4 fl. Bürgergeldt [...]"

Bürgerbuch Plauen 1654‒1770

* Niederreuth bei Asch (um 1714)
+ Plauen 8.1.1788
I oo Plauen 18. 2.1762 Maria Amalia Meyer
II oo Plauen 13.11.1780 Johanna Dorothea Kneusel

316SchindlerGottliebzu Niederreuth bei Asch
+ (vor 1763)

Zentralstelle für Genealogie in Leipzig: AL 1572: Schindler, um 1690 zu Niederreuth bei Asch

-
1379 Schink
[Schick]
Mariaoo Elsterberg 12.11.1651 Adam Petzold
-
-(Schirmer)Annaoo Flachslanden 23.11.1756 Johann Leonhard Limberger
-(Schirmer)Georg Crailsheimischer Untertan zu Rosenbach
+ (vor 1757)
-
-(Schloter)Elisabethoo Pausa 7.2.1589 Georg Pochmann
-(Schloter)Wolf 
-
1531SchlupperMargaretha* (um 1621)
+ Saalburg ▭ Saalburg 5.10.1700
oo Saalburg 14.11.1653 Hans Pasolt
3062SchlupperNNoo Catharina NN
* (um 1595)
+ Hirschberg ▭ Hirschberg 24.12.1657
-
-(Schmeltzer)Hans GeorgBürger u. Metzger zu Roth
* (um 1628)
+ Roth ▭ Roth 13.12.1668

[Sonntag] d. 13. Decemembris
Hanß Jürg Schmeltzer, Bürger und Metzger alhier 40. Jahr alt [...] begraben worden.
KB Roth 1650‒1686, pag. 382, Nr. 33, 1668

oo Roth 19.3.1660 Margaretha Pfahler

Der Erbare Junge gesell Hanß Georg Schmeltzer, angehender Bürger und Metzger alhie, weiland [...] Hanß Schmeltzers, des Inneren Raths und Allmosenpflegers, auch geweßener [?] Castner und Weißenbierprauers alhie nachgelaßener ehelichn Sohn, mit
Margaretha, des Erbarn Georg Pfahlers, Metzgers und Weißenbierprauers alhie ehelicher Tochter.
KB Roth 1650‒1686, pag. 574, Nr. 4, 1660

-(Schmeltzer)HansWeißbierbrauer zu Roth
-
-(Schmezer)Susannaoo Rothenburg o.d.Tauber 16.4.1695 Leonhard Weber
-(Schmezer)GeorgSteiner u. Rotgerber zu Rothenburg o.d.Tauber
-
5021Schmidt IEva* Trieb bei Bergen (um 1580)
+ Oberlauterbach ▭ Falkenstein 14.4.1665
oo Bergen 16.11.1618 Michael Wolf
10042Schmidt
[Schmied]
Hanszwischen 1606/1618 Einwohner zu Trieb bei Bergen
-
11185Schmidt IIAgnesoo (um 1567) Bartel Holzmüller
-
11187Schmidt IIICatharina* (um 1550)
+ Plauen ▭ Plauen 19.4.1617
I oo Plauen 30.10.1569 Adam Pestel
II oo Plauen 24.4.1575 Lorenz Holzmüller
22374SchmidtHeinzBauer zu Kloschwitz
-
-(Schmidt) IVMargarethaoo Burgbernheim 3.2.1629 Georg Gundermann
-(Schmidt)GeorgBauer zu Welbhausen
-
1065SchmozerElisabeth* Linden ~ Linden 25.7.1619

25 Julijus [1619]
Elisabeth, Veit Schmotzeler hie filia: Elisabeth, Valentins Jordan Zum Kreutt uxor testis.
KB Linden * 1567‒1639, pag. 153, 1619

+ Windsheim ▭ Windsheim 12.4.1680 [61 J. minus 15 Wo.‒in der Ehe 36 J. minus 5 Wo. ]

12 April:
Elisabetha Christophori Hellmuths Tuchmachers uxor vixit .61. an: ming .15. septim: in conjugio .36. an: ming .5. wochen Mater .8. liberor [...]
KB Windsheim + 1653‒1717, pag. 233, Nr. 16, 1680

oo Windsheim 14.5.1644 Christoph Hellmuth

2130SchmozerVeit Heiligen Pfleger zur Linden, + vor 1635

siehe auch: KB Windsheim oo 1622‒1673, pag. 187, 1635

oo Linden 29.4.1600 Barbara Wolf

ANNO 1600
Veit Schmozer Michel Schmozer Seligen Zur Linden Eheleiblicher nachgelaßener Sohn Vnnd Barbara Wolffin Steffan Wolffen Wirt daselbsten Eheliche dochter Actum 29 April
KB Linden oo 1581‒1641, pag. 287, 1600

4260SchmozerMichael+ Linden 19.6.1589

1589
Michael Schmozer moriebatur 19 die Junijus
KB Linden + 1580‒1630, pag. 296, 1589

oo Margaretha NN
+ Linden 22.8.1599

1599
Margaretha Schmozerin, Vidua Relicta Michael Schm[ozer] defuncti in Linden II Augusti
KB Linden + 1580‒1630, pag. 301, 1599

-
309Schmutzler IChristina* Reudnitz ~ Herrmannsgrün 15.11.1699
+ Schönfeld 17.11.1772
oo Reichenbach 23.5.1727 Paulus Badstübner
618SchmutzlerHansSchäfer zu Reudnitz
* Reudnitz ~ Herrmannsgrün 10.5.1674
+ Reudnitz ▭ Herrmannsgrün 7.11.1729
I oo Herrmannsgrün 16.10.1692 Anna Barbara Baumgärtel
II oo Herrmannsgrün 10.10.1695 Johanna Christina Würcker
III oo Herrmannsgrün 8.5.1711 Maria Öller
1236SchmutzlerHans1664‒1666 Schäfer zu Mylau, dann Schäfer zu Reudnitz
+ Reudnitz ▭ Herrmannsgrün 28.2.1703
oo (vor 1664) Catharina NN
+ Reudnitz ▭ Herrmannsgrün 20.11.1698
-
-(Schmutzler) IIChristinaoo Treuen 22.11.1664 Ägidius Groß
-(Schmutzler)Georg zu Schreiersgrün
-
357Schneider ISalome* Weigmannsdorf 17.9.1723
oo Conradsdorf 26.5.1746 Johann Samuel Ludwig
714SchneiderGeorgBergmann u. Calcant zu Weigmannsdorf, von Nassau
* (um 1671)
+ Weigmannsdorf 15.1.1744 [72 J. 17 Wo. 4 T.]
oo Weigmannsdorf 9.5.1700 Sophia Ille
-
1229Schneider IIAnna* Trieb ~ Bergen 21.7.1616
+ Altmannsgrün ▭ Treuen 21.3.1675
oo Treuen 15.2.1644 Caspar Kölbel
2458Schneider Matthes Bauer u. Gerichtsgeschworener zu Trieb bei Bergen
+ Trieb bei Bergen 3.11.1623
I oo vor 1589 Wolfra Schwab
II oo Bergen 23.10.1605 Catharina Kempf

KB Bergen, 1605
5) Dominica 17 post Trinit. den 22 Septemb.
Matthes Schneider Zur Trieb viduus vnd Catharina filia Michel Kempffen Zur Trieb.
Cop. Anno 1605
4) Mitwoch post dominicam 21 Trinit. den 23 octob.
Matthes Schneider Zur Trieb, vnd Catharina filia Michel Kempffen doselbsten

-
1453Schneider IIIMaria* Christgrün 30.7.1674
+ Limbach ▭ Limbach 10.3.1744 [70 J. weniger 3 Mo. 3 Wo. 2T.]
oo Limbach 31.10.1695 Caspar Reyher
2906SchneiderNicol* Christgrün ~ Elsterberg 14.9.1649
+ Limbach ▭ Limbach 11.1.1715
oo Limbach 3.11.1670 Christina Hummel
5812SchneiderNicol zu Christgrün
oo (vor 1650) Elsa Teubert
-
2253Schneider IVMargaretha* (um 1577/78)
+ Lauterbach ▭ Buch am Wald 18.8.1637 oder 1638 [60 J.]
oo Colmberg 24.4.1598 Wolfgang Hauff
4506SchneiderLeonhardzu Unterhegenau
-
2895Schneider VMaria+ Sachswitz ▭ Elsterberg 22.9.1692
I oo Elsterberg 15.2.1648 Michael Knüpfer
II oo Elsterberg 11.11.1651 Georg Arnold
5790SchneiderMartinzu Kleingera bei Elsterberg
-
16593SchneideweinMargarethazu Rothenburg o.d.Tauber
I oo Rothenburg o.d.Tauber Johann Rücker
II oo Rothenburg o.d.Tauber Ludwig Schwarz, der Ältere
III oo Rothenburg o.d.Tauber Sonnabend nach Galli 1526 Georg Rotenburger

Stadtarchiv Rothenburg o.d.Tauber, Schragsches Familien- und Wappenbuch, pag. 1158

-
365Schönborn Johanna Sophiazu Burgstädt
* Burgstädt 13.4.1731
+ Burgstädt 10.6.1785
oo Burgstädt 15.10.1752 Johann Caspar Kühn
730SchönbornNicolay, NiclasBürger, Lein- u. Zeugweber zu Burgstädt
* Greiz (um 1693)
+ Burgstädt 14.8.1761 [68 J. 3 Mo. 2 Wo. 6 T.]
oo Burgstädt 29.10.1722 Maria Sophia Hahn
1460Schönborn
[Schönberg]
Christian Bürger u. Schuhmacher zu Greiz
Neubürger: 1680, Christian Schönberg, Schuster

Ernst Költzsch: Neubürger in Greiz von 1650 bis 1700, Mitteldeutsche Familienkunde, Heft 1/1975

+ Greiz ▭ Greiz 23.9.1705
oo Greiz 14.11.1678 Sabina Hartmann

-
-(Schönhaar)AdamPfarrer zu Grimma
* Wittenberg 1574
+ Grimma 1636
oo Grimma 20.8.1620 Florentina Gäner
Sie II oo Grimma 4.9.1638 Franz Loßnitzer

Reinhold Grünberg: Sächsisches Pfarrerbuch, Freiberg 1940, pag. 830

-
-(Schönherr)BarbaraI oo Craisheim 12.4.1597 David Weth
II oo Simon Hezel, Wirt zu Altdorf, + (nach 1633)
-(Schönherr)Peterzu Crailsheim

Gerhard Seibold: Wurzeln in Crailsheim, Ein Beitrag zur Personengeschichtsforschung einer fränkischen Stadt im 17. Jahrhundert, Neustadt/Aisch 2000

-
-(Schönstein)Franz Oskar Stickmaschinenbesitzer zu Reusa bei Plauen
1895 Reusa Nr. 13 D
1904/05 Reusa K7F
1906/07 Reichenbacher Str. 81
* Lottengrün 16.12.1863
oo Plauen 6.4.1895 Ernestine Emma Zenker
-(Schönstein)Friedrich AlbinZimmermann
oo Friederike Antonia Trampel
-
41Schott IJohanna Rosina* Untergrochlitz 5.7.1805
+ Untergrochlitz 1.1.1875
oo Caselwitz 11.6.1832 Johann Gottlieb Güther
82SchottJohann Michael* Zoghaus 24.7.1764
+ Untergrochlitz 21.10.1834
I oo Nitschareuth 1792 Maria Christina Feustel
II oo Naitschau 25.11.1803 Eva Rosina Dietsch
164SchottChristophzu Zoghaus
* (um 1735)
+ Zoghaus ▭ Naitschau 23.1.1801 [66 J.]
oo Nitschareuth 15.11.1763 Rosina Roth

Thüringisches Staatsarchiv Greiz: Bestandssignatur: 3-11-4240, Amt Greiz 1561-1875, Nr. 3191, Lehnbriefe für Zoghaus vor 1802 (1720/1800):
• Christoph Schott kauft 1762 von seinem Vater Johann Schott besagtes Gut zu Zoghaus und erhält es am 5.7.1763 in Lehen
• Christoph Schott verkauft am 7.1.1799 sein Pferdefrongut an Christoph Schott jun.

328Schott
[Schod]
Johann Besitzer eines Pferdefrohngutes zu Zoghaus
* Pansdorf ~ Hohndorf 12.3.1695
+ Zoghaus ▭ Naitschau 29.5.1766 [71 J. 3 Mo.]
oo Naitschau 1726 Christina Wittig
procl. Elsterberg 6.5.1726
656SchottGeorg Richter zu Pansdorf
* Pansdorf ~ Hohndorf 31.8.1649
+ Pansdorf 11.7.1711
oo Naitschau 5.3.1685 Margaretha Fleischer
1312SchottHanszu Pansdorf
+ Pansdorf ▭ Hohndorf 15.9.1683
oo Hohndorf 7.11.1637 Anna Perthel
-
-(Schott) IIMaria Justina* (um 1706)
+ Büna 1.11.1766 [60 J.]
oo Dobia 1.6.1730 Johann Schuster
-(Schott)Simonzu Büna
-
-(Schott) IIIMariaoo procl. Elsterberg 1722 Johann Diebler
-(Schott)GeorgRichter zu Pansdorf
-
-(Schrauter)Margarethavon Staffelstein
+ Windsheim ▭ Windsheim 12.4.1607

Aprilis.
Abrahams Heilmuths Hausfraw den 12
KB Windsheim + 1600‒1624, pag. 31, Nr. 41, 1607

oo Windsheim 17.11.1600 Abraham Hellmuth

-
2503SchreiterMagdalena+ Ellefeld ▭ Falkenstein 5.5.1687
oo Rodewisch 10.11.1651 Michel Müller
5006SchreiterGeorgzu Rodewisch
-
289SchreyerMaria Elisabethvon Knatewitz
+ Bucha 4.1.1794
oo Knatewitz 11.2.1744 George Zenker
578SchreyerGottfried Halbhüfner zu Knatewitz
* Börln 8.9.1700
+ Knatewitz 20.2.1744
oo Börln 11.3.1720 Christina Gaunitz
1156SchreyerMartinzu Radegast
-
11125SchreyvogelUrsula* Gospersgrün (um 1550)
oo Treuen 27.10.1577 Christoph Kraut
22250SchreyvogelNicolzu Gospersgrün

Margarete Raunert: Zur Bevölkerungsgeschichte des oberen Vogtlandes, Berlin 1977, pag. 411

-
319Schrot Maria Dorotheazu Plauen
* Plauen 26.3.1720
+ Plauen 22.1.1768
oo Plauen 25.9.1746 Adam Kneusel
638SchrotJohann ChristophBürger und Handarbeiter zu Plauen
* Plauen 3.4.1693
+ Plauen 18.3.1759
Christian Schrot, Handarbeiter, ein Witwer von 66 J. in der Stille

oo Plauen 1716 Susanna Rau

[...] Handarbeiter allh., ein lediger Geselle, Mstr. Friedrich Schrot, Bürger u. Buchbinder allh. an iezo in königl. Pohln. u. Chursächs. Kriegsdiensten ehel. mittelst. So. u. Susanna Rau, Mstr. Johann Rau, seel. weyl. Bürger und E.E. Handwercks der Zeugmacher Vormeister allh. ehel. mittelste To.

1276Schrot
[Schrode]
Friedrich Bürger u. Buchbinder zu Plauen
* Gorsleben ~ Gorsleben 23.9.1666 [~ posthumus fridricus]
oo Reichenbach procl. Reichenbach 19.11.1689 Regina Gotter
2552SchrotFriedrichSchneider zu Gorsleben
* (um 1616)
+ Gorsleben ▭ Gorsleben 9.2.1666 [50 J.]
oo Maria NN
+ Gorsleben ▭ Gorsleben 14.10.1701 [sehr alte Wwe]
-
2129Schrötlein
[Schrötle, Schrauter]
Barbara * Windsheim ~ Windsheim 4.12.1580

.4. Decembris
Hans Schrötle pater
Magdalena Mater
Barbara filia baptisata
Clara Hennigerin Compater
KB Windsheim * 1570‒1586, pag. 286, Nr. 153, 1580

+ Windsheim ▭ Windsheim 21.9.1634 [53 J.]

21. Sept:
Barbara ipsius uxor, aetat .53. Jar.
KB Windsheim + 1625‒1652, pag. 326, 1634

oo Windsheim 1.9.1607 Abraham Hellmuth

4258SchrötleinHans Seiler zu Windsheim, von Wendingen
* (um 1550)
+ Windsheim 5.10.1625 [75 J.‒in dreifacher Ehe 45 J.]

Hans Schrötlein Seyler starb den 5. Vnnd wardt begraben den 7. seines alters 75. seines Ehestands 45 mit dreien Weiber, seines Wittwenstands Zwischen diesen seinen Weibern 3.
KB Windsheim + 1625‒1652, pag. 19, 1625

I oo Windsheim 14.7.1579 Magdalena Stoltz [+ 1604]

Hans Schrötle von Wendingen [und] Magdalena Stöltzin
Nuptiae 14 Julijus.
KB Windsheim oo 1540‒1595, pag. 188, 1579

II oo Windsheim 17.6.1606 Clara NN, Wwe d. Georg Eck [+ 21.3.1614]

Hanß Schrötlein, ein Seiler alhie [und] Clara, Georg Eken Baders Zu Ergersheim hinderlasne Wittwe.
Nuptiae .17. Junijus.
KB Windsheim oo 1596‒1621, pag. 99, 1606

III oo Windsheim 16.8.1614 Ursula Kastner, Wwe d. Hans Weis [+1613]

Doica. VI. post Trinitatis.
Hanß Schrötlein, ein Bürger vndt Seiler alhie, ein Wittwer. [und] Vrsula, Hansen Weisen gewesenen Bürgers alhie, hinderlasene Wittwin.
Nuptiae 16. Augusti [Dienstag]
KB Windsheim oo 1596‒1621, pag. 263, 1614

oo Windsheim 4.2.1595 Hans Weis

Hans Weis [und] Ursula Kastnerin.
Nuptiae 4 Februarijus Ao 1595
KB Windsheim oo pag. 301, 1595

+ Windsheim 17.4.1613 Hans Weis

Aprilis 1613
Hanß Weiß ein Gerber alhier starb den 17 Vnnd ward begraben den 18 seines Ehestands mit 2 Weibern 38 seines alters im 71.

-
167Schubert IMaria Rosina* Naitschau 30.1.1748
+ Naitschau 25.11.1819 [71 J. weniger 2 Mo.]
oo Naitschau 28.9.1773 Georg Christian Dietsch
334SchubertHansder Jüngere, Besitzer eines 1/2 Frohngutes zu Naitschau
* Naitschau (um 1716)
+ Naitschau ▭ Naitschau 18.4.1773 [57 J.]
oo Naitschau 18.11.1746 Maria Elisabeth Simon

Thüringisches Staatsarchiv Greiz: Bestandssignatur: 3-11-4240, Amt Greiz 1561-1875, Nr. 3079, 28.6.1773 Johann Michael Fleischer Belehnung mit dem von seinem Schwiegervater, weil. Johann Schubert hinterl. halben Frohngut

668SchubertHanszu Naitschau
* Naitschau ~ Naitschau 16.12.1678
+ Naitschau ▭ Naitschau 30.5.1753 [74 1/2 J.]
oo Anna NN
* (um 1677)
+ Naitschau ▭ Naitschau 15.2.1745 [68 J.]
1336SchubertHans Kastenvorsteher der Kirche zu Naitschau
* Naitschau ~ Naitschau 17.7.1647
oo Naitschau 27.10.1667 Catharina Jahn
2672SchubertSimonzu Naitschau
* Naitschau (um 1605)
+ Naitschau ▭ Naitschau 21.6.1665 [60 J.]
oo Naitschau 11.11.1635 Maria Feustel
5344SchubertSimonzu Naitschau
+ (vor 1636)
oo (um 1605) NN
+ Naitschau ▭ Naitschau 1.11.1633 die alte Simon Schubartin
-
661Schubert IIMaria* (um 1675)
+ Pommeranz 10.4.1746 ▭ Nitschareuth 12.4.1746 [im 71 J.]
oo Greiz 9.11.1706 Georg Roth
procl. Ebersgrün 21. p. Trin. 1706
1322SchubertMichael1687‒1691 in Wolfshain, 1706 Arnsgrün
-
1293Schubert IIIMaria [auch Barbara] oo Hohndorf 17.11.1642 Hans Feustel
2586SchubertAndreasRichter zu Pansdorf
-
1427Schubert IVMagdalena* Niederschöna ~ Niederschöna 20.11.1666

Eodem Die [20. Novembris] Magdalena Filia Christoff Schuberts alhier Die Paten sind.
Barbara, Hanß Jenigs vxor alhier, Hanß Fickel Juv: alhier Jungf. Maria, Michel Funckens Gärtners zu Herrndorff, Tochter
KB Niederschöna * 1666, Nr. 22

+ Falkenberg 31.12.1709 [43 J. 6 Wo.]

Magdalena Balzer Wolffs Hüffners vnd Gerichtschöppens hinterlaßne wittbe, starb in der 4ten Woche nach ihm, d. 31. Dec. 1709 vnd d. 3 Januarij [...] BeErdiget aetat 43 Jahr und 6. Wochen
KB Niederschöna + 1710, Nr. 1

oo Conradsdorf 29.4.1683 Balzer Wolf

2854SchubertChristophGärtner u. Berghauer zu Niederschöna, später in Falkenberg
* Falkenberg ~ Conradsdorf 13.9.1628

Denn 13 Septembris ist Andreas Schuberts zu Falckenbergk kind getaufft worden, mit nahmen Christoff, Die Paten
Steiger georg wolff, Jungfrau Maria, Des Erbarn vndt wolgeachten marx frosch Richters in falckenbergk Eheleibliche tochter, vndt abraham Hegewalt, berggesell, Actum vts[upra]
KB Conradsdorf * 1628, fol. 51b

+ Falkenberg 22.8.1704 [76 J. weniger 3 Wo.]

Christoph Schubert Ein Wittber und Haußgenoße starb den 22 Aug Ward den 25 Aug mit einer LeichPredigt aetat 76 Jahr weniger 3 Wochen
KB Conradsdorf + 1704, Nr. 11, fol. 262b

oo Niederschöna 9.11.1657 Maria Böhme

Christoff Schubert, Anders Schuberts Sohn alhier, mit
Jungfer Marien, Caspar Böhmens Tochter alhier, ist getrauet worden, den 9 Novembris.
KB Niederschöna oo 1657, Nr.6

5708SchubertAndreaszu Niederschöna
+ Niederschöna ▭ Niederschöna 8.1.1668

Andreas Schubert alhier, ist beerdigt worden Den 8. Januarij
KB Niederschöna + 1668, Nr.1

oo Conradsdorf 19.2.1626 Martha Wolf

Den 19 Februarij Sind öffentlich zusammengegeben vndd ehelich getrauet worden, Andreas Schuberdt von Niederschöna, Vnndt
Jungfr. Martha Caspar Wolffa seeligen Tochter zu Falckenb: Act. Vt supra
KB Niederschöna oo 1626, Nr. 4

-
2545Schubert VCatharina+ Pöllwitz ▭ Pöllwitz 14.12.1628
oo Simon Kneusel
-
2805Schubert VIEva+ Steinsdorf ▭ Steinsdorf 30.1.1658
oo Steinsdorf 26.11.1644 Johann Hering
5610SchubertNicolauszu Steinsdorf
* (um 1580)
+ Steinsdorf ▭ Steinsdorf 14.11.1646 [66 J.]
oo Syrau 9.11.1613 Anna Kindler

KB Schönbach 5/1613

11220SchubertCasparzu Schönbach bei Elsterberg
* (um 1545)
+ Schönbach ▭ Schönbach 22.9.1611 [66 J.]
oo Elisabeth NN
* (um 1556)
+ Schönbach ▭ Schönbach 24.1.1632 [76 J.]
-
-(Schubert) VIICatharina* Naitschau ~ Naitschau 20.3.1644
oo Pöllwitz 28.11.1666 Hans Neupert
-(Schubert)
[Schubart]
Simonzu Naitschau
* (um 1605) des Simon Schubert zu Naitschau
+ Naitschau ▭ Naitschau 21.6.1665
oo Naitschau 11.11.1635 Maria Feustel, To. d. Andreas F. zu Naitschau
-
4375SchuhElisabethI oo Lenkersheim 19.9.1596 Hans Frosch

[schwer lesbar] den 19 VIIbris sind [...] der Erbar Hans Frosch alhir: vnd Elisabeth, des auch Erbarn Sixt Schuen Zu Dürrnfarrnbach eheleibliche tochter.
KB Lenkersheim oo 1570‒1795, pag. 264, Nr. 9, 1597

II oo Lenkersheim 13.10.1607 Georg Rückert

8750SchuhSixt zu Dürrnfarrnbach
-
11215SchuldesCatharinaoo Ruppertsgrün 25.2.1584 Balthasar Herel [Herold]
22430SchuldesMelchiorzu Ruppertsgrün
oo Barbara NN
-
-SchuldesMartinauf der Bucka
+ Bucka ▭ Caselwitz 2.5.1685
oo Caselwitz 14.10.1683 Christina Reber
-Schuldes
[Schuldes, Schultz]
SimonVogt auf dem Rittergut zu Moschwitz

Ulf Meyer: Familienbuch Caselwitz, Leipzig 2013

-
139SchulizAnna Margaretha* Külsheim ~ Külsheim 11.12.1732

[Donnerstag]. d. II. Dec.
Johann Wolffgang Schuliz, bauer in Külßheim Pater
Elisabetha mater
Anna Margareta, filia heri 9. antem: nata hodie baptizatus
Anna Margareta, des Georg Sigmund Göß, Hekers und aeltesten Siebners in Erkenbrechtshofen filia suscepit.
KB Külsheim * 1691‒1745, ohne Paginierung, Nr. 13, 1732

+ Westheim 8.11.1815 [82 J. 11 Mo. minus 3 T.]

Anna Margaretha Koernerin, des Michael Körners, K. B. Untertan u. Bauers alhier, hinterlaßene Witwe [...] starb am Schlag [...] am Achten Novbr [...]
KB Westheim + 1571‒1830, fol. 111a, Nr. 21, 1815

oo Westheim 4.6.1754 Michael Körner

278Schuliz Johann WolfgangBauer und Siebner zu Külsheim
* Erkenbrechtshofen 15.8.1703
oo Külsheim 4.3.1732 Elisabeth Müller

Johann Wolffgang Schuliz, neüangehender Stadt. Windßheimischer Unterthan und bauersmann in Külßheim, des Georg Leonhard Schuliz, Stadt. Windßheimischer Schuldheißen und Siebners in Erkenbrechtshofen hinterlaßener eheleibl: Sohn und
Elisabetha, des Johann Georg Müller, Hohen..ischen Unterthanen und Bauern, wie auch Siebners in berolßheim hinderlaßene eheleibl: Tochter. Nuptiae [Dienstag] 4. Mart.
KB Külsheim oo 1705‒1790, ohne Paginierung, 1732

556SchulizGeorg LeonhardWindsheimischer Schultheiß und Siebner zu Erkenbrechtshofen, "Rusticus und Praetor"
* Erkenbrechtshofen ~ Külsheim 11.4.1664

11. Aprilis
Michael Schulitz pater
Elisabetha Mater
Georg‒Leonhardy filiy bapti.
Leonhardy Pruffer ? Külsheimensis Compater.
KB Külsheim * 1604‒1690, ohne Paginierung, 1664

+ Erkenbrechtshofen ▭ Külsheim 26.8.1717 [53 J. 4 Mo. etliche T.]

[Donnerstag] 26. Aug.
Georg Leonhard Schuliz, gewesener Windsheimischer Unterthan, Schultheiß und Siebner in Erckenbrechtshofen. aet: 53. Jahr 4. monat etliche tage in Conjuc. 31. Jahr 4 monat etliche tage erzeugte 9. Kinder [...]
KB Külsheim + 1707‒1790, ohne Paginierung, 1717

oo Külsheim 28.3.1686 Anna Margaretha Müller

Dom: Palmarum 28: Martii
Georg Leonhard Schulitz, des Ehrbarn Michael Schulitzens, weyland Windsheimischen Schultheißen Vnd Siebners In Erckenbrechtshofen hinterlaßener eheleibl. Sohn ein junger gesell, V. auch Anna Margaretha, des auch Ehrbarn Wolffgang Müllers [...?] aufn Ossing eheleibl. Tochter

1112SchulizMichaelWindsheimischer Schultheiß u. Siebner zu Erkenbrechtshofen
* Erkenbrechtshofen ~ Külsheim 20.3.1608

Den 20 Martijus
Lorentz Schulitz Zu Erckenb: pr
Anna Mater,
Michael filius baptisatus
Michael Stör Zu Erckenbr: Compater
KB Külsheim * 1604‒1690, ohne Paginierung, Nr. 70, 1608

+ Erkenbrechtshofen 17.4.1685 [77 J. 4 Wo.]

Michael Schulitz bauersmann Windsheimischer Schultheiß vnd Sibner Zu Erckenbrechtshofen stirbt den 17. Aprilis [...] ward begraben den 20. ejusd: [...] seines alters 77. jahr v. 4 Wochen. Er hat erzeuget mit 2en Weibern 19 Kinder [...]
KB Külsheim + 1579‒1706, ohne Paginierung, 1685

I oo Kaubenheim 25.4.1631 Elisabeth Herbolzheimer

Dominica Palmarum
Michael Schulitz, des Lorenz Schulitzen, weiland Windtsheimischen Schultheissen Zu Erckenbrechtshofen Ehelicher Sohn, Elisabeta Herboltzheimer Markgrädtischen Schultheissen Zu Kaubenheim eheleibliche tochter. Nuptiae Den 25 April: Zu Kaubenheim
KB Külsheim oo 1604‒1762, ohne Paginierung, Nr. 150, 1631

II oo Külsheim 12.1.1647 Elisabeth Vogel

Dominic 26. post Trinit. MDCXLVI
Michael Schulitz Von Erckenprechtshofen ein Wittber, Vndt Elisabetha, Michael Vogels S. Zu Mitteldachstätten Eheliche nachgelassene Tochter. Nuptiae 12. Jan. 1647 [...]
KB Külsheim oo 1604‒1762, ohne Paginierung, 1646

2224SchulizLorenzWindsheimischer Schultheiß zu Erkenbrechtshofen
* (um 1570)
+ Erkenbrechtshofen 12.3.1620 [über 50 J.]

Lorenz: Schuliz Anno 1620.
Windsheimer schultheis Zu Erckenbrechtshofen Starb den 12 Martijus Ward begraben den 13 Martijus Seines Alters Vber 50 jahr.
KB Külsheim + 1579‒1706, ohne Paginierung, 1620

oo Anna NN
+ (nach 1620)

Apollonia Schulitzin, die alte Schultheißin, Ist in Gott selig entschlafen, zu Erkenbrechtshofen, u. zu Külßheim begraben d. 5.Julijus, als sie erlebet 67 J., 13 Kinder erzeugt, davon noch 8 am Leben

-
2763SchultesAnna+ Netzschkau 10.3.1658
oo Nicol Dietsch
5526SchultesMichel"ins Gummel"
-
2285SchultheißBarbara* Unternbibert (um 1589)
+ Freschendorf 3.4.1628 [39 J.‒in der Ehe 16 J. 10 Wo.‒12 Kinder]
oo Trautskirchen 28.1.1612 Georg Ströbel
4570SchultheißMelchior zu Unternbibert
+ Unternbibert (vor 1594)
oo Margaretha NN
+ Dagenbach ▭ Trautskirchen 11.12.1603
oo Trautskirchen 18.6.1594 Friedrich Neubrunner
-
3Schulz IUrsula * Heydekrug 20.8.1926
oo Greiz 30.12.1948 Max Paul Roth
6SchulzMax OttoHändler und Fischer zu Heydekrug
* Heydekrug 13.2.1890
+ Greiz 20.10.1953
oo Heydekrug 7.11.1913 Marta Naujoks
12SchulzFriedrich Wilhelm Händler zu Heydekrug, 1881 zu Cyntionischken [Czintionischken]
* Uszlöknen 25.7.1854 oder * Kanterischken 23.6.1854
Taufschein Kirche Werden: * Uszlöknen 25.7.1854 und ~ Werden 9.8.1854
Sterbeurkunde Standesamt Heydekrug: * Kanterischken 23.6.1854, + Heydekrug 28.6.1907, "Sohn der lange verstorbenen Schneider Schulz`schen Eheleute"
+ Heydekrug 28.6.1907
oo Werden 5.5.1878 Amalie Auguste Rudolf
24SchulzEduard August zu Uszlöknen
* Uszlöknen 21.12.1818
+ Gaidellen 17.8.1872
oo Werden 14.11.1845 Heinriette Jäger
-
2305Schultze IIGertraud+ Trebsen bei Leipzig 11.3.1664
I oo Brandis 18.5.1628 Thomas Tögel
+ Brandis 12.4.1632
II oo Brandis 13.10.1633 Peter Zenker
4610SchultzeHanszu Brandis
oo Margaretha NN
+ Brandis ▭ Brandis 12.4.1624
-
1239Schumann ICatharina* Reudnitz ~ Herrmannsgrün 10.2.1639
+ Reudnitz ▭ Herrmannsgrün 28.12.1701
oo Herrmannsgrün procl. Herrmannsgrün 20.11.1656 Georg Würker
2478Schumann
[Schumm]
MatthesVogt [Verwalter] zu Reudnitz

genannt [Reudnitz 30.3.1633 Matts Schum Stieftochter, ein Soldatenkind]

+ Reudnitz ▭ Herrmannsgrün 13.3.1668

-
-(Schumann) IIAnna Dorothea* (um 1673)
+ Schwabach ▭ Schwabach 31.3.1737

Den 31. Mart. Frau Anna Dorothea, H. Bürgermeister Johann Lödels nachgelassene Wittib, ihres Alters 64 Jahr, 1 Mon. 3 Tag
KB Schwabach: Begräbnisse 1737, pag. 118, Nr. 59

I oo Schwabach 18.4.1702 Johann Schäfer
II oo Schwabach 18.11.1721 Johann Lödel

Nürnberger Str. 23
3.6.1678 Besitzer: Johann Lödel, alter Bürgermeister, Schneider und roter Bierbrauer
1727 Johann Lödel, der Sohn, gräflich Wolfsteinscher Verwalter zu Mühlhausen, erbt
Karl Dehm u. Gottlob Hecke!: Häusergeschichte der Altstadt Schwabach, pag. 370/371

-(Schumann)Caspar AdamCaspar Adamus Schumannus, Pfarrer zu Sausenhofen bei Dittenheim
+ (vor 1703)

Johann Simon; Caspar Adam Schumann: Ex metaphysicis de actu et potentia, Wittenberg 1663

Sebastian Kirchmaier; Michael Gundelsheimer; Caspar Adamus Schumannus: Disputatio Meteorologica De Ostentis Insolentibus Aeriis, Wittenberg 1664

-
-(Schumann) IIIMargaretha * (um 1606)
+ Uttenhofen ▭ Uttenhofen 23.4.1670 [ca. 64 J.]

Den 23. Aprilis u. Georgentag ist Margaretha, weiland Matthei Rübners, Schuhmachers allhier und des Raths zu Uffenheim gewesenen Beysitzers See. Wittib beerdiget worden, so lange Zeit an der Lungensucht kranck gelegen, ihrs Alters ohngefähr 64 Jahr.
KB Uttenhofen pag 207, 1670

I oo Buchheim 30.11.1629 Leonhard Sellwag

Dominica .23. Post Trinitatis
Leonhardus Stellwag Wittwer Vnnd Inwohner Zu Buchheim ein schneider, Vnnd Margaretha, weilandt Leonhardi schumanns hand...? eheleibliche tochter alhier 1. Decemb: Buchheim
KB Oberntief oo 1573‒1674. pag. 286, 1629

Leonhard Seelwag Schneider alhier helt Hochzeit mit Margar: Schuhmann Von Oberntief den 30 Novemb: [...]
KB Buchheim oo 1564‒1750, pag. 386, Nr. 7, 1629

II oo Oberntief Maijus 1640

Kilian Wagner, Inwohner zu Rüßbronn, Ein Wittwer.
Margaretha, Weiland Leonhard Sellewags allhier hinderlaßene Wittib. Nuptiae ... Maijus ao 1640.
KB Oberntief oo 1573‒1674. pag. 294, 1640

III oo Uffenheim 12.11.1650 Matthias Rübner

-(Schumann)Leonhard zu Buchheim
-
-(Schumann) IVGertraudoo Rothenburg o.d.Tauber 1595 Thomas Plank
-
275SchummerBarbaraoo Insingen 10.1.1711 Georg Michael Fluhrer
* (um 1691)
+ Insingen 18.3.1736

D. 18. Martijus ist in Gott selig entschlafen [...] Frau Barbara Flurer, E. geborne Schummer, deß [...] Georg Mich. Fluhrers, Dorfschultheiß und Rothenburgischen Wirth und Gastgebers alhier Ehel. Haußfrau, welche d. 20: dito [...] zur Ruhe getragen ward, aet .44. Jahr, 20 Wochen 4 tag.
KB Insingen + 1708‒1805, pag. 36, Nr. 375, 1736

550SchummerMichael Gastwirt zu Unterstätten
-
21Schuster Johanna Gottliebeauch Christliebe geb. Schuster aus Brockau
1892: Christliebe Güther, verw., Greiz, Gommlaerberg 7

Adreß- und Geschäftshandbuch der Residenzstadt Greiz 1892

* Brockau 2.2.1838
oo Elsterberg 8.2.1864 Johann Heinrich Güther

42SchusterJohann AugustHäusler und Einwohner zu Brockau
* Dobia 11.10.1798
+ Brockau 22.2.1856
oo Elsterberg 21.10.1825 Johanna Sophia Zäbisch
84SchusterJohann AdamBauer zu Büna
* Büna 6.9.1760
+ (um 1814)
oo Maria Christina Wermich
168SchusterJohann GeorgRichter zu Büna
* Büna 7.5.1727
+ Büna 13.7.1794
oo Dobia 6.12.1754 Maria Thoss
336SchusterJohannRichter zu Büna
* Wolfshain 19.2.1692
+ Büna 12.11.1775 der alte Richter in Büna
I oo Dobia 20.11.1719 Margaretha Seyfert
II oo Dobia 1.6.1730 Maria Justina Schott

siehe auch: Familie Schuster zu Wolfshain und Familie Seifert zu Büna

672SchusterHansRichter zu Wolfshain
* Wolfshain (um 1664)
+ Wolfshain 14.2.1739 [74 J. 4 Mo. 2 T.]
I oo Dobia procl. Dobia 18. 19. 20. p. Trin. 1690 Catharina Frintzel
II oo Ebersgrün 26.1.1699 Maria Franz
1344SchusterHanszu Wolfshain
* (um 1633)
+ Wolfshain 23.9.1696 [63 J.]
oo Catharina NN
+ Wolfshain 9.3.1714
-
18677SchützCatharina Legat des in Zaragoza in Spanien verstorbenen Ulrich Schütz vom 6.9.1569 für Verwandte weiblichen Geschlechts der Chemnitzer Linie der Schütz um rund 200 Gulden als Ehebeihilfe.

Staatsarchiv Chemnitz: die Ansprüche der Koberschen zu Oschatz an das Schützsche Legat, Kap. IV Sekt. XXVIa Nr. 5a, 1572-1605

* Chemnitz (um 1522)
+ Oschatz ▭ Oschatz 1.5.1600
oo Chemnitz (um 1542) Matthes Kober

Eberhard Stimmel: Die Familie Schütz. In: Abhandlungen Staatl. Mus. Mineral. und Geologie, Dresden, 1966.

37354SchützHieronymus katholisch, Bürgermstr. zu Chemnitz 1519, 1520, 1522, 1530, 1534, 1538.
Mitbesitzer der Tyleschen Saigerhüttengesellschaft.
Herr auf Erdmannsdorf.
1539 Reichsadelsstand

* (um 1478)
+ Chemnitz ▭ Chemnitz 21.3.1552
I oo 5.12.1503 Margaretha von Alnpeck
II oo Anna Elisabeth von Hühnerkopf

Aufstellung der Kinder des Hieronymus Schütz aus dem Jahre 1572:
Sohne vom ersten weib
Erasmus, Nickel, Eustachius, Leonhart, Ulrich Testator, Hironnimy ist in welschland
vom anderen weib
Ernst, Marcus
Tochter vom ersten Ehweib
Barbara anders jhans ehweib, Anna gregor wolffs ehweib, Catharina Maz kobers ehweib, N Christoff thumphirn weib
vom andern weib
Regina

• Staatsarchiv Chemnitz: Cap. IV, Sekt. XXVIa, Nr. 5, Vol. II
• Staatsarchiv Chemnitz: Cap. IV, Sekt. 26a, Nr.10, Vol. III, Schütz oo Alnpeck
• Staatsarchiv Chemnitz: Nr. 123 a-c, Testament von Hi.Schütz 1548, Eröffnung 1552
• Kneschke: Neues allgemeines deutsches Adelslexikon, 1973
• Eberhard Stimmel [1938-2011]: Die Familie Schütz.

4708SchützUlrich Ratsmitglied und Bürgermeister zu Chemnitz 1485, 1498, 1499, 1502
Mitbesitzer der Tyleschen Saigerhüttengesellschaft [das Herauslösen des Silberanteils im Kupfererz] in Chemnitz.
Betreibt Bergbau in Ehrenfriedersdorf, Geyer, Freiberg, Schneeberg, Goslar

* (um 1440)
+ Chemnitz (um 1505)
I oo (um 1470) NN Tyle, des Nicol Tyle (Thiele)
II oo Magdalena von Erdmannsdorf

• Andrea Kramarczyk: Die Kupfersaigerhütte des Ulrich Schütz in Chemnitz, TU Chemnitz, 2003
• Richard Klier: Zur Genealogie der Bergunternehmerfamilie Schütz in Nürnberg und Mitteldeutschland im 15. und 16. Jahrhundert, Mitteilungen des Vereins für Geschichte der Stadt Nürnberg Bd. 55, 1967/68

-SchützNNBis heute ist die Provenienz dieser Familie umstritten, da sich die bisherige Forschung nicht darüber einig ist, ob die Vorfahren des Ulrich Schütz aus Augsburg oder Nürnberg stammen.

• Friedrich Staemmler: Die Chemnitzer Familien Schütz und Freiberger als Stifter von Kunstwerken, 2011

-
2641Schwarz IBarbara* (um 1612)
+ Pommeranz ▭ Nitschareuth 30.3.1675 [63 J.]
oo Nitschareuth 21.11.1639 Hans Roth
5282SchwarzBalthasarzu Daßlitz
+ (vor 1656)
-
4339Schwarz IICatharinaoo Kornburg 8.2.1584 Christoph Hoffbauer
8678SchwarzPaulzu Kornburg
-
4293SchweherMargarethaoo Neustadt/Aisch 27.5.1576 Sebastian Krag
8586SchweherPeterzu Neustadt/Aisch
+ (nach 1575)
-
625Seidel IElisabeth* Dorfstadt ~ Falkenstein 4.5.1681
oo Falkenstein 22.10.1713 Hans Adam Gottschald
1250Seidel
[Seydel]
Zacharias 1676‒1681 in Dorfstadt, 1684 zu Oberlauterbach
* Ellefeld ~ Falkenstein 4.8.1650
+ Oberlauterbach ▭ Falkenstein 16.11.1734
oo Falkenstein 23.11.1675 Maria Müller
2500SeidelGeorgWeber u. Bergmann zu Ellefeld
* Ellefeld ~ Falkenstein 12.1.1626
+ Ellefeld ▭ Falkenstein 28.9.1710
oo Falkenstein 15.11.1649 Margaretha NN
* (um 1624)
+ Ellefeld ▭ Falkenstein 13.1.1685
5000SeidelPaulBergsteiger zu Ellefeld
* (um 1600)
+ Ellefeld ▭ Falkenstein 4.2.1685
I oo (um 1626) Maria NN
+ (um 1635)
II oo Falkenstein 4.11.1635 Eva Thoß
10000SeidelGeorgzu Ellefeld
+ Ellefeld ▭ Falkenstein 30.3.1635
-
2455Seidel IIBarbara* Altmannsgrün ~ Treuen 21.3.1609
oo (um 1630) Georg Jahn
4910SeidelMartinSchneider u. Bauer zu Altmannsgrün
+ Altmannsgrün ▭ Treuen 25.4.1642
oo Altensalz 5.2.1595 Catharina Damisch
-
-(Semler)ChristophMetzger zu Windsheim
+ Windsheim 1632 Pest [42 J.]

Christoph Semler Metzger starb den 18 Vnnd wardt begraben d. 19 seines alters 42 seines Ehestands mit Zweien 15
KB Windsheim + 1625‒1652, pag. 242, 1632

I oo Windsheim 19.8.1616 Ursula Kraft, Wwe des Peter Hübner

Christoph Semler, Christoph Semlers gewesenen Bürgers vndt Metzigers Zu Onolzbach, hinderlasener Ehelicher Sohn, ein Metzersknecht. [und] Ursula, Peter Hübners gewesnen Bürgers vndt Metzigers alhir, hinderlasne Wittwin.
Nuptiae 19. Augusti.
KB Windsheim oo 1596‒1621, pag. 298, 1616

II oo Windsheim 20.4.1619 Anna Engelhart

Doica Quasimodo geneti
Christoph Semler, ein Burgen Vndt Metziger alhir, Ein Wittwer. [und] Anna, Eustachius Engelharts, Burgers Vnd Weisgerbers alhir, Eheleibliche Tochter.
Nuptiae 20. Aprilis
KB Windsheim oo 1596‒1622, pag. 362, 1619

-(Semler)ChristophMetzger zu Ansbach
-
- Sergel
[Sörgel]
Maria+ (um 1640)
oo Greiz 13.11.1639 Nicol Hartmann
-SergelPeterSchuster zu Greiz
Neubürger: 1619/20, Peter Sörgel, Schuster

Ernst Költzsch: Neubürger in Greiz von 1578‒1650, Mitteldeutsche Familienkunde, Heft 3/1968

-
1275Seusel Margaretha* Unterreichenau ~ Pausa 2.4.1642
+ Pausa 26.1.1723
oo Pausa 21.5.1661 Peter Sachs
2551SeuselMaria* Unterreichenau ~ Pausa 3.4.1614
+ Unterreichenau 9.6.1691 [77 J. 10 Wo.]
o-o Seusel
5102SeuselCasparzu Unterreichenau
+ Unterreichenau ▭ Unterreichenau 8.8.1623
oo Pausa 1603 Eva Hase
-
337Seyfert IMargaretha* Büna ~ Dobia 19.6.1691
+ Büna ▭ Dobia 11.2.1729
oo Dobia 20.11.1719 Johann Schuster
674Seyfert
[Seifert]
MichaelRichter zu Büna
* (um 1655)
+ Büna ▭ Dobia 11.8.1721 [66 J.]
oo Eva Heidrich

Zentralstelle für Genealogie in Leipzig: AL 9610

siehe auch: Familie Schuster zu Wolfshain und Familie Seifert zu Büna

-
1433Seyfert IIEvaoo Arnsgrün 13.11.1678 Hans Frotzscher
2866SeyfertHanszu Arnsgrün
oo Barbara NN

KB Arnsgrün ~ 10.10.1675: Hans Ketzel, So. des Hans Ketzel und der Maria Seifert aus Arnsgrün
Pate: Barbara, die Frau des Hans Seifert aus Arnsgrün

Mitteilung Hartmut Kadner, Cossengrün

-
10023Seyfert IIIVeronica* (um 1548)
oo (vor 1570) Erhard Rudel
-
-(Sieber)Margaretha + Windsheim ▭ Windsheim 3.7.1583

Margaretha, Lienhardt Keller Hausfrau den 3 Julijus
KB Windsheim + 1554‒1604, pag. 78, 1583

oo Windsheim 20.2.1565 Leonhardt Keller

-
1425SilbermannMargaretha* Langhennersdorf ~ Langhennersdorf 16.6.1654

Margaretha George Silbermanns Zu Langenhd. tochter getaufft, T.B.
Michael Klem. peter Otten tochter N. Vnd peter Scheunpflugs Weib. d. 16. Junij.
KB Langhennersdorf * 1654, Nr. 20, pag. 204

+ Conradsdorf 4.4.1713 [58 J. 9 Mo. 14 T.]

Margareta Balzer Ludwigs Hüffners nachgelaßne Wittbe starb den 4. April ward d. 7. April mit Einer LeichPredigt ihres Alters 58 Jahr 9 Monat und 14 tge
KB Conradsdorf + 1713, Nr. 6

oo Conradsdorf 6.2.1676 Balzer Ludwig

2850SilbermannGeorgBauer u. Gerichtsschöffe zu Langhennersdorf
* (um 1608)
+ Langhennersdorf 1678 [70 J.]

George Silberman Bauer und GerichtSchöppe zu Langenhennersdorff begraben seines Alters 70 jahr.
KB Langhennersdorf + 1678, Nr. 25, fol. 46b

I oo Langhennersdorf 8.5.1632 Regina Lange

Georg Silberman Filiy Christ: Silbermans in N. [=Nieder] Hennersd: cum
Regina Petri langens zu Grumbach Filia 8. Maij.
KB Langhennersdorf oo 1632, Nr. 5, pag. 313

II oo Langhennersdorf 24.5.1634 Maria NN, Wwe d. Hans Löwe

Georg Silberman mit Fr. Marien Hanß Löwens Seel. nachgelaßenen Wittwen. Den 24 Maij
KB Langhennersdorf oo 1634, pag. 317

+ Langhennersdorf ▭ Langhennersdorf 24.12.1676

Maria George Silbermanns Zu Langenhennersdorff weib ward begraben d. 24 Xbr. concio habita Ex [...]
KB Langhennersdorf + 1676, Nr. 43, pag. 133 [invers eingetragen]

5700SilbermannChristophzu Niederheinersdorf
oo Langhennersdorf 8.2.1602 Catharina Luft

Christoph Filius relicty Christophori Silbermani in Nider Hennersdorff
cum virgine Catharina Reverendi viri [...?] Michaelis Lufftij olim Eccl[esi]ae huius pastoris p.m. relicta Filia die 8. Februarius copulatur a Dno George Wagner pastore Papendorf.
KB Langhennersdorf oo 1602, Nr. 3, pag. 57

11400Silbermann
[Sylberman]
Christophzu Niederheinersdorf [identisch mit Langhennersdorf?]
+ Niederheinersdorf ▭ Langhennersdorf 19.3.1598

Christoff Sylberman in NiederHeinersdorff, ex miserijs hisce ab beatiorem vitam evocatus est. Dominica OCVLI
KB Langhennersdorf + 1598, Nr. V, pag. 148

+ Niederheinersdorf ▭ Langhennersdorf 30.7.1591

Die alde Christoff Sÿlbermannin in Niederheinersdorff, de hac luce discessit. XXX. Julij.
KB Langhennersdorf + 1591, Nr. XXIIII, pag. 143

-
335Simon IMaria ElisabethHebamme, 1776 Marktfrau
* Zoghaus (um 1729)
+ Naitschau ▭ Naitschau 15.11.1776 [47 J.]
oo Naitschau 18.11.1746 Hans Schubert

28.6.1773 Jo. Michael Fleischer Belehnung mit dem von seinem verstorb. Schwiegervater, weil. Joh. Schubert hinterl. halbe Frohngut
weil. Johann Schuberth zu Naitschau nachg. Wwe und Kinder nebst derselben Vormünder als Maria Elisabeth die Wwe mit ihrem Vormund und Bruder Martin Simon zu Zoghaus

670SimonHansBesitzer eines Pferdefrohngutes zu Zoghaus
* Zoghaus 26.11.1695
oo Catharina NN
* (um 1702)
+ Zoghaus ▭ Naitschau 8.2.1783 [81 J.]

• Thüringisches Staatsarchiv Greiz: Bestandssignatur: 3-11-4240, Amt Greiz 1561-1875, Nr. 3191, Lehnbriefe für Zoghaus vor 1802 (1720/1800), Seite 454
• Nr. 3079, Lehnbriefe für Naitschau vor 1802 (1760/1790), Seite 81

1340SimonMartinBesitzer eines Pferdefrohngutes zu Zoghaus
* (um 1670)
+ Zoghaus ▭ Naitschau 2.1.1752 [82 J.]
oo Naitschau 19.10.1688 Catharina Perthel
2680SimonGeorgzu Zoghaus, zeitweise Vogt [Verwalter] zu Grochlitz
* (um 1635)
+ Zoghaus ▭ Naitschau 13.4.1694
oo Anna NN
+ Zoghaus ▭ Naitschau 7.12.1699
-
2853Simon IIAnna+ Falkenberg 26.5.1672
oo Conradsdorf 23.5.1641 Balzer Wolf
5706SimonJakobzu Deutschenbora
-
-(Söhnichen)Maria+ Oschatz ▭ Oschatz 10.12.1639
I oo Oschatz 26.4.1631 Jacob Glaumann
II oo Oschatz 21.5.1638 Hans Heyne
-(Söhnichen)HansGemeinkastenvorsteher zu Oschatz
+ vor 1632
-
-(Söllner)Maria Rosina* Kleingera 26.3.1768
+ Kleingera 20.7.1795
oo Elsterberg 23.4.1792 Johann Georg Zäbisch
-(Söllner)Johann Georgzu Kleingera, 1793 Richter zu Kleingera
* Kleingera 17.2.1742
I oo Treuen 1765 Esther Schaller, To.d. Carl Schaller zu Hartmannsgrün
+ Kleingera 19.11.1784
II oo um 1786 Anna Maria Lorenz, To.d. Johann Lorenz zu Jößnitz
-
-(Spindler)Georgoo Pöllwitz 10.11.1631 Maria Huster
-(Spindler)Hanszu [Northelm?]
-
-(Spranger)Catharinaoo Theuma 7.6.1649 Heinrich Merckel
-(Spranger) Heinrich 
-
2065SprengerAnna* (um 1561)
+ Windsheim ▭ Windsheim 5.10.1638

Octob. 5.
Anna Christoph Kellermans, Schwartzbüttners relicta vidua aet. 77. matrim. cum 2 mar. 46. ann.
KB Windsheim + 1625‒1652, pag. 410, Nr. 66, 1638

I oo Windsheim 26.4.1586 Simon Gebhard
II oo Windsheim 3.2.1601 Christoph Kellermann [+ 1634]

Christoffel Kellerman von Vehlsdorff, Büttner [und] Anna Gebhardin
Nuptiae 3 Februarijus.
KB Windsheim oo 1596‒1621, pag. 43, 1601

-
-(Starck)Jacob+ Gottesgrün ▭ Gottesgrün 12.7.1640
oo 7.5.1634 Dorothea Wetzel

Jacob Starck, des alten Michael Starck Sohn zu Herrmannsgrün, ein Wittwer u. Jgfr. Dorothea, des alten Hans Wetzel To. zu Gottesgrün

-
2327StarckeAnna Maria* Torgau ~ Torgau 3.7.1623
oo Torgau 16.5.1641 David Apitz
4654StarckeGeorgBürger u. Tuchmacher zu Torgau
+ Torgau ▭ Torgau 8.3.1633 "hinter des Spitalwalle"
oo (um 1607) Anna NN
+ Torgau ▭ Torgau 31.5.1668 "aufn Fleischmarkt"
-
27StasselAmalie* Jugnaten 31.5.1829
oo Werden 25.2.1855 Johann Gottlieb Rudolf
54Stassel
[Staschel]
GottliebBauer zu Jugnaten [Jucknaten, Juknaiczen, Juknaiten, Juknaten]
Gottlieb Stassel früher Mertin Stassel [1837/39]
früher Gottlieb Stassel jetzt Heinrich Grubert [3.2.1869]
* Jugnaten 11.1.1797
~ Werden 13.1.1797
oo (um 1819) Ernestine Roß
Kinder 1819‒1829 in Jugnaten
108Stassel
Mertin Bauer zu Jugnaten [Kissim Tautrim alias Jucknaten]
oo Werden 1783 Juliane Charlotte Mauritz
"Gumbinnen d. 30.3.1796, erheiratet"

• Ortsfamilienbuch Memelland
• wiki-de.genealogy.net/Jugnaten/Bewohner
• wiki-de.genealogy.net/Kategorie:Bewohner_des_Memellandes

-
555Steinmetz IMargaretha* Westheim ~ Westheim 7.4.1674

Den 7. April ist Valentin Steinmetzen vnd seinem Weib Barbara ein töchterlein getauffet worden, gevatterin war Margaretha Georg Winsheimers Eheweib alhier vnd hat sen nahmen auch der dodt bekommen.
KB Westheim * 1567‒1802, fol. 135b, 1674

+ Westheim 1.6.1742 [68 J. 2 Mo.]

Margaretha Langheimerin, weÿland Michael Langheimer Bauers allhier, hinterlaßener Wittib, starb [Freitag] den 1. Junii und wurde [Sonntag] Dom. II. p. Trin. oder am 3. Jun mit einer LeichPredigt begraben. alt .68. Jahr u. 2. Monathe.
KB Westheim + 1571‒1830, pag. 74, Nr. 5, 1742

oo Westheim 7.3.1693 Michael Langheimer

1110SteinmetzValentinzu Westheim
* Ottenhofen ~ Ottenhofen 26.9.1627

Pater: Sebastian Steinmetz Mater: Ursula Hannermännin
Testis: Valentin, Jekelsheimer
KB Ottenhofen * 1556‒1691, fol. 65b/66a, 1627

+ Westheim ▭ Westheim 23.2.1685 [58 J.]
oo Westheim 31.1.1671 Barbara Hertlein

den 31. Jan. Ist alhier Copuliret worden, Valentin Steinmetz, Sebastian Steinmetzens geweßenen Wirths v. Gerichts Persons Zu Ottenhofen sel. nachgelaßener eheleiblicher Sohn, mit
Barbara, Hanß Härtleins alhir ehleibliche tochter.
KB Westheim oo 1571‒1802, fol. 38 b, 1685

2220Steinmetz SebastianWirt zu Ottenhofen [Dekanat Windsheim]
+ (vor 1671)
I oo Ottenhofen 12.7.1607

Am 6 Sontag nach Trinitatis [1607]
Ist verkündigt worden Sebastian des Erbaren Bastian Steinmetzen, [...?] Alhir hinterlasener ehelicher [...]
Elisabeth des Erbahren Hansen Blusse?? ehliche tochter [...]
KB Ottenhofen oo 1557‒1691, fol. 132 a, 1607

II oo Ottenhofen 19.11.1620 Ursula Hanneman

Dom. 23. Trinit. [1620]
Ist Zum 3. verkündigt worden Sebastian Steinmetz, Wittber vnd des gerichts alhir, vnd
Ursula Hannsen Hannemans Zum dörphla? S. hindlassene ehliche Tochter.
KB Ottenhofen oo 1557‒1691, fol. 140 a, 1620

4440Steinmetz Bastian
-
-(Steinmetz) IIAnna+ Windsheim ▭ Windsheim 6.10.1606
oo Windsheim 27.2.1599 Georg Gümpelein
-
2913SteitmannMariaoo Burgstädt 1656 Peter Kühn
5826SteitmannPeterauf dem Anger zu Burgstädt
* (um 1587)
+ Burgstädt ▭ Burgstädt 9.11.1670
oo Maria NN
* (um 1610)
+ Burgstädt ▭ Burgstädt 7.1.1668
-
- (Stellwagen)
[Stellwag]
Anna Margaretha * Windsheim ~ Windsheim 14.1.1654

14. Januarijus
Hans Geörg Stellwag senior Senator pater
Anna Margaretha mater
Anna Margaretha filia baptisata
Margaretha Ephraim Letzens bierbrauers uxor commater
KB Windsheim * 1648‒1677, pag. 131, Nr. 4, 1654

+ Windsheim ▭ Windsheim 17.11.1692 [38 J. 44 Wo. in der Ehe 5 J. 18 Wo.]

d. 17. Nov.
Anna Margaretha, Georg Gebhart Bierbräuers alhir Uxor aet. 38. Jahr 44 Wochen in conjugio 5 Jahr 18. Wochen [...?]
KB Windsheim + 1653‒1717, pag. 325, 1692

oo Windsheim 12.7.1687 Georg Gebhard

-(Stellwagen)Johann GeorgBürgermeister zu Windsheim
oo Windsheim 5.3.1650 Anna Margaretha Eisen

[...] Herr Johann Georg Stellwagen itziger [...?] Juris Candidatus weylt des [...] Herrn Sebastian Stellwagen, geweßenen Vormundt schreibers alhier hinderlassener Ehlicher Sohn: vndt [...] Anna Margaretha [...] des Ernhaften Johann Georg Eysen, [...?] Bürgers vndt Gastgebers alhier Zum Schwarzen Beren hinderlassene tochter.
Nuptiae facta 5 Martijus
KB Windsheim oo 1622‒1673, pag. 309, 1650

-
2675SteudelMaria+ Naitschau ▭ Naitschau 26.7.1692
oo Naitschau 9.2.1643 Peter Jahn
5350SteudelMartinzu Kleinhohndorf
-
301SteyerEva Mariazu Seifersdorf
* Seifersdorf 27.5.1710

Eva Maria, Christoph Steÿers, Bauers in Seÿffersdorff Tochter geb. 27. Maji und get, den 28. ej. T.B.
Christian Liebschers, Müllers Sohn ibid. Eva Maria, George Störrs, Bauers Tochter ibid. und Anna Maria, Paul Steÿers, Gärtners Eheweib ibid.
KB Langhennersdorf * 1710, Nr. 37

+ Seifersdorf 5.1.1759 [48 J. 7 Mo. 8 T.]

Eva Maria, George Michael Heyms, Bauers in Seÿfersdorff, Eheweib, starb den 5ten Jan: und ward den 7ten ejusd. [...] begraben. Aet: XLVIII. Jahre 7 Mon 8 Tage. [...]
KB Langhennersdorf + 1759, Nr.3

I oo Langhennersdorf 18.11.1728 Johann Christoph Zschomler
II oo Langhennersdorf 22.11.1745 George Michael Heym

602Steyer
[Steiger, Steyger]
ChristophBauer u. Kirchvater zu Seifersdorf
* Seifersdorf ~ Langhennersdorf 10.12.1661

Christoph Simon Steygers zu Seyffersdorff Shn getaufft. T.B.
Peter Fleischer Zu Lhd. Maria Paul Schmiedens Weib Vnd Christoff Haÿme zu Seÿffersdrf. 10. 10br.
KB Langhennersdorf * 1661, Nr. 31, pag. 375

+ Seifersdorf ▭ Langhennersdorf 10.8.1727 [65 J. 7 Mo. 3 Wo. 5 T.]

Christoph Steÿer, Bauer u. Kirchvater in Sd. beerdiget den 10. Aug. seines Alters 65 J. 7 Monate 3 W. u. 5 Tage.
KB Langhennersdorf + 1727, Nr. 29

oo Langhennersdorf 12.11.1689 Dorothea Klemm

Christoph Steÿger ein nachgelaßener Eheleibl. Sohn weÿland Simon Steÿgers Bauers und GerichtsSchöppens in Seÿffersdorff mit
Jfr. Dorotheen, weÿland Hanß Klemmen daselbst nachgelaßenen Tochter werden copuliret d. 12 9bris
KB Langhennersdorf oo 1689, Nr. 5, fol. 35b

1204Steyer
[Steiger]
SimonBauer u. Gerichtsschöffe zu Seifersdorf
* (um 1614)
+ Seifersdorf ▭ Langhennersdorf 13.3.1664 [50 J.]

Simon Steÿger Gerichtsschoppe v. Einwohner zu Seÿffersdorf seine Alters 50 jahr.
KB Langhennersdorf + 1664, Nr. 2

I oo Langhennersdorf 20.6.1642 Anna Dehne

1642 Die 20 Junijus
Simon Steiger Junggesell vndt Bawer zu SeiffersDorff Frantz Steigers sel: Gerichtsschöppens Vndt Bawersman zu SeiffersDorff hinterlaßener Sohn vndt
Jungfraw Anna Hanß Dehne'nß KirchVaters vndt Gerichtsschöppens zu PappenDorff eheleibliche Tochter copuliret worden.
KB Langhennersdorf oo 1642

II oo Langhennersdorf 10.11.1645 Dorothea Günter

1645 d. 10 9br.
Ist Simon Steÿger damals Gerichtsschöppe zu SeÿffersDorff Zum andren Mahle, mit
J. Dorotheen Christoff Günthers weylandt zu Mobendorff nachgelassener Tochter copuliret worden.
KB Langhennersdorf oo 1645

2408SteyerFranzBauer u. Gerichtsschöffe zu Seifersdorf
+ (vor 1643)
-
2449Stöckel ICatharina* Hartmannsgrün ~ Treuen 28.3.1570
+ Schreiersgrün ▭ Treuen 20.10.1639
oo Treuen 15.2.1590 Ägidius Groß
4898StöckelJobstzu Hartmannsgrün
+ (vor 1616)
oo Maria NN
44844StöckelWolfzu Hartmannsgrün

Margarete Raunert: Zur Bevölkerungsgeschichte des oberen Vogtlandes, Berlin 1977, pag. 457

-
11211Stöckel IIMaria* Hartmannsgrün ~ Treuen 3.2.1588
oo Treuen 12.11.1604 Hans Hering
22422StöckelJobstAhnenimplex, siehe Nr. 4898
-
-(Stöcker)Apollonia+ Westheim ▭ Westheim 15.8.1692

Der 15. Augusti ist Apolonia Johann Herttleinß, Gottßhaußpflegers, Eheweib begraben worden.
KB Westheim + 1571‒1830, pag. 1 [sic!], 1692

oo Westheim 22.6.1675 Hans Hertlein

-(Stöcker)Jacob zu Westheim
+ Westheim (vor 1676)
-
4259StoltzMagdalena+ Windsheim 21.8.1604

Magdalena, Hanßen Schrötleins, Seilers Hausfraw, starb den 21. ward begraben den .22.
KKB Windsheim + 1600‒1624, pag. 17, 1604

oo Windsheim 14.7.1579 Hans Schrötlein

-
149StraubeJohanna Christiana* Kleinwaltersdorf bei Freiberg 12.7.1743

Johanna Christiana Joh. Georg Straubens BergM. u. Gärtners Töchterl. ist gebohren den 12. Julii [...] den 14 getaufft. Testes fuere
Fr. Elisabeth Joh. Andreae Wiedemanns BergM. u. Gärtners Eheweib
Fr. Maria Elisabeth Joh. Gottfried Schillings BergM. u. Gärtners Eheweib
Gottfried Fleischer Juv. u. Bergb. olim George Fleischers BergM. u. Gärtners ältester hinterlassener Sohn
KB Kleinwaltersdorf * 1743, Nr. 12, pag. 200

oo Bieberstein 24.8.1760 Johann Christian Hänel

298StraubeJohann GeorgBergmann u. Gärtner zu Kleinwaltersdorf bei Freiberg
* Kleinwaltersdorf 22.2.1705

Johannes George, Johannis George Straubens des Bergmanns Söhnlein ist den 22. Febr. [...] gebohren, und den 23. hujus getaufft worden T.F.
George Fleischer ein Junger und Berg=Geselle, weil. Hans Fleischers nachgel. ehel. Sohn, Christian Richter junior der Bergmann, und Jungfr. Susanna Schalin von Haÿnichen, der Pacht=Schenckwirthin Schwester.
KB Kleinwaltersdorf * 1705, Nr. 17, pag. 89

+ Kleinwaltersdorf 24.11.1751 [46 J. 38 Wo.]

Den 24 Nov. [...] starb Joh. Georg Straube Gärtner u. BergM. wurde begraben den 28 seines Alters 46. Jahr 38 Wochen
KB Kleinwaltersdorf + 1751, Nr. 19, pag. 593

oo Kleinwaltersdorf 3.11.1735 Maria Christiana Heymann

Den 3 Novembris ist Johann George Straube Gärtner u. BergGeselle weil. Hanß Georg Straubens gewesenen Kirchvaters GerichtSchöppens u. Gärtners ältester eheleibl. Sohn mit
Jgfr Marien Christinen, Hannß Nicol Heÿmanns gewesenen Gärtners u. BergManns hinterlassenen eheleibl. Tochter alhier öffentl. copuliret worden.
KB Kleinwaltersdorf oo 1735, Nr. 5, pag. 389

596StraubeJohann GeorgBergmann, Gerichtsschöffe u. Kirchvater zu Kleinwaltersdorf bei Freiberg
* Kleinwaltersdorf 5.12.1676

Den 7. Decembr: ist Christoph Straube BergMan alhier ein Sohn getauft Hanß George, so den 5. dieses Abends zur welt geboren Test:
George Thiel alhier, Johan Clem Junggesell aus Freyberg, Fr. Ursel Margareta Hanß George Questens Pachters alhier Ehefrau auf H Putschkers Gute
KB Kleinwaltersdorf * 1676, Nr. 13, pag.34

+ Kleinwaltersdorf 20.6.1734 [57 1/2 J.]

Den 20 Junii [...] starb Hanß George Straube Gärtner u. BergM. auch GerichtsSchöppe alhier wurde begraben den 22 seines Alters 57 Jahr u. 1/2
KB Kleinwaltersdorf + 1734, Nr. 8, pag. 565

oo (vor 1703) Rosina NN
* (um 1679)
+ Kleinwaltersdorf 7.11.1744 [65 J. minus 1 Wo. 4 T.]

Den 7 Novembris [...] starb Rosina Straubin weil. Joh. Georg Straubens BergM. GerichtSchöppens u. Kirchvaters hinterlassene Vid. wurde begraben den 9 Ihres Alters 65 Jahr min 1 Woche u. 4 tage
KB Kleinwaltersdorf + 1744, Nr. 23, pag. 582

1192StraubeChristophBergmann zu Kleinwaltersdorf bei Freiberg
* (um 1630)
+ Kleinwaltersdorf 27.4.1704 [74 J. 9 Wo. 6 T.]

Den 27. Aprilis [...] Christoph Straube gestorben und den 29. huj begraben worden aetat 74 Jahr 9. Wochen und 6. Tage
KB Kleinwaltersdorf + 1704, Nr. 1

oo NN
* (um 1634)
+ Kleinwaltersdorf 30.4.1718 [83 J. 29 Wo. 4 T.]

d. 30 Aprilis [...] starb die alte Straubin wurde den 2 May begraben, hat ihr Alter bracht auf 83 Jahr 29 Wochen 4 Tage
KB Kleinwaltersdorf + 1718, pag. 46

-
621StraußMargaretha* (um 1656)
+ Irchwitz 11.12.1715 [59 J.]
oo Johann Reyher
-
541Strobel IApollonia* Pommelsbrunn 10.5.1650 
+ Schwabach ▭ Schwabach 19.9.1701 [51 J.]

Den 19. Sept. Appollonia Johann Schäffers, Bierprauers, des jüngern Raths Hausfrau, 51 Jahr
KB Schwabach: Begräbnisse 1701, pag. 217

oo Schwabach 11.6.1678 Johann Schäfer

1082StrobelErhardBäcker und Gerichtsverwandter zu Pommelsbrunn
-
-(Strobel) IIMaria* Dorfstadt 1653
+ Ellefeld 13.6.1704
oo Falkenstein 7.5.1688 Michel Müller
-(Strobel)Andreaszu Dorfstadt
-
571 Ströbel I
[Strebel]
Catharina* Sontheim 6.4.1651

Den 6. ejusd: [April] ut Dom: [...?] geboren worden Catharina Friedrich Ströbels Zu Sontheim Kind [...] seiner Haußfrau Maria eine gebornen Meffetin
KB Westheim * 1567‒1802, fol. 122b, 1651

* Sontheim ▭ Westheim 22.6.1711 [60 J. 10 Wo.]

Den 22. Junijus ist Catharina, Friedrich Müllers Christliche Hauß Frau, ihres alters 60 Jahr 10 Wochen beerdiget worden.
KB Westheim + 1692‒1830, pag. 16, Nr. 3, 1711

oo Westheim 16.1.1672 Friedrich Müller

1142StröbelFriedrichzu Sontheim
* Freschendorf 9.3.1617
+ Sontheim 15.4.1653 [36 J. 5 Wo.]
I oo Westheim 30.7.1639 Brigitta Knöcklein, Wwe d. Philipp Windsheimer

Dienstags den 30 Julijus haben alhier Hochzeit gehalten, Friderich Strebel, Geörg Strebels von Freschendorff ehelicher Sohn mit
Brigieta Winßheimerin, weÿland Philip Winßheimers, sonsten Wethbauer genant, zu Sontheim seelig nachgelaßener Wittib.
KB Westheim oo 1571‒1802, fol. 27a, 1639

II oo Westheim 9.10.1649 Maria Maftarth

Den 26. Aug: ist erstmal proclamirt und aufgerufen [...]. Strebels zu Sontheim, vidnum, mit Maria, Johann Mafterths, Büchsen und Uhrmachers Zu Winßheim Tochter: die copulation ist des 9. Octob: vorgangen.
KB Westheim oo 1571‒1802, fol. 30a, 1649

14 post Trinit [Aufgebot 1649]
Friederich Ströbel, von Sontheim, Ein Wittw: [und] Maria deß Ersam: Johan Mefarten, Bürgers vndt Büchsenmachers Eheleibliche tochter alhir
Nuptiae: in Westheim:
KB Windsheim oo 1622‒1673, pag. 305, 1649

2284StröbelGeorgzu Freschendorf
* Freschendorf ~ Trautskirchen 25.10.1589
+ Freschendorf ▭ Trautskirchen 4.11.1662 [73 J. 8 T.]
I oo Trautskirchen 28.1.1612 Barbara Schultheiß
II oo Trautskirchen 1629 Barbara Michels
4568StröbelGeorgzu Freschendorf
+ Freschendorf ▭ Trautskirchen 27.10.1611
oo (vor 1581) Christina NN
+ Freschendorf ▭ Trautskirchen 10.7.1615
-
1043Ströbel IISibylla * Custenlohr ~ Custenlohr 3.4.1615

Den 3 Aprilis ist Jos Strebeln Bauer Zu Custenlohr ein Töchterlein mit Namen Sibylla getaufft worden, Zeug war Sibylla [...?]
KB Custenlohr * 1596‒1689, pag. 74, 1615

+ Uffenheim 10.10.1677 [62 J.]

Sibÿlla, Herrn Michael Hüber des Raths alhier hinterlaßene Wittbe stirbet den 10 Octob: und würd mit einer LeichtPredigt begraben, den 12 ejusd. ihres alters 62. Jahr.
KB Uffenheim + 1670‒1749, pag. 914, Nr. 16, 1677

oo Custenlohr 18.1.1636 Michael Heubner

8.9.1668 die Witwe Sibylla Heubner, geb. Ströbel, von Custenlohr ist Besitzer von Hausnr. 165, heute Würzburger Str. 3

Gerhard Rechter: Uffenheim, Häusergeschichte 1530 bis 1945

2086StröbelJobst [Jos]Bauer zu Custenlohr [Dekanat Uffenheim]
+ (vor 1637)
I oo Custenlohr 15.2.1602 Elisabeth Rückert

[Montag] den 15 Februarijus ist Jos Ströbel Michäels Sröbels gewesenen Wirt vnd Schultheisen alhir hinderlasener Ehelicher Sohn, mit
Elisabeth Hannßen Rückerts von Ehelich tochter Zu Kirchen vnd Sraßen gang, haben eine große Hochzeit von vielen fürnemen Leuten gehabt [...]
KB Custenlohr oo 1596‒1689, pag. 20, 1602

II oo Welbhausen 2.3.1613 Ursula Hester

Den 2 Martijus hat Jos Ströbel aus Custenlohr mit
Ursula Hestin Zu Welbhaussen, in [...] Hochzeit gehalten.
KB Welbhausen 1547‒1745, pag. 70, 1613

4172StröbelMichaelWirt u. Schultheiß zu Custenlohr
Wappenbrief von 1574

Zentralstelle für Genealogie in Leipzig: AL 10188

* Marktbergel
+ Custenlohr (vor 1595)
oo Elisabeth NN
+ Custenlohr ▭ Custenlohr 22.7.1598

ANNO CHRISTI M.D.XCVIII
[Sonnabend] Die Maria Magdalena [...?] Julii ist Elisabeth [...?] Schultheißen Michaels Ströbels vnd wirts Zu Custenlohr begr hinderlaßene Wittib begraben worden, derer Seelen Gott gnedig vnd barmhertzig sein wölle.
KB Custenlohr + 1595‒1689, pag. 176, 1598

8344Ströbel
[Strebel]
AmbrosiusWirt "Zum Weißen Roß" und Rats- u. Gerichtsverwandter zu Marktbergel
I oo vor 1535 Elisabeth NN
II oo Marktbergel 17.10.1553 Barbara Wunder

[1553] proxin post Galli [...]
Brosius Stuebel § Barbara Wunderin
KB Marktbergel oo 1539‒1595, ohne Paginierung, 1553

III oo Marktbergel 20.12.1556 Christina Eberlein

ambrosius Strebel. + Christina filia [...?] Eberlein
KB Marktbergel oo 1539‒1595, ohne Paginierung, 1556

IV oo Marktbergel 20.12.1558 Margaretha Hertlein

in die Ammon [...] Ambrosius Strebel [und] Margareta filia Martin Hertleins
KB Marktbergel oo 1539‒1595, ohne Paginierung, 1558

-
-(Ströbel) IIIMagdalena+ Lenkersheim ▭ Lenkersheim 29.8.1634 [Pest]

Magdalena, Hannßen Buhls Wirts Weib. 29. Aug. peste
KB Lenkersheim + 1584‒1695, fol. 32b, Nr. 30, 1634

oo Windsheim 10.6.1634 Hans Buhl

-(Ströbel)LeonhardSchultheiß und Wirt zu Custenlohr
-
559SturmDorothea* (um 1670)
+ Berolzheim 2.2.1735 [64 J. 6 Mo.]

Dorothea Müllerin, Johann Georg Müllers Bauers und hohen ...ischen Unterthanens Zu Berolzheim nachgelaßene Wittib, starb [...] den 2. Febr. alß am Lichtmeß Tag, wurde den 5. darauf [...] beerdiget ihres Alters 64. Jahr und 6. Monath.
KB Kaubenheim + 1692‒1768, pag. 143, Nr. 4, 1735

oo Burgbernheim 23.6.1696 Hans Georg Müller

anitzo aber Bernhard Klenckens, auch daselbst Inwohners [Hochbach] Stief-Tochter

1118SturmJobst
[Jodokus, Jodicy]
Bauer zu Hochbach bei Burgbernheim
+ Hochbach 17.6.1672

Jodocy Sturm Von Hochbach ist den 17 Junijus gestorben, Vndt den 18 hy: Christlich begraben worden.
KB Burgbernheim + 1601‒1690, fol. 326a, 1672

I oo NN
II Aufgebot Burgbernheim 25.10.1657

Jobst Sturm ein Widber Vndt in Wohner Zue Hochbach, Vndt Margaretha, Michaelis Kilians Von Meÿla ? eheleibliche Tochter sindt den 25. 8bris war der 22 Sontag post Trinitatis proclamirt, Vnd darauff den [Eintrag bricht hier ab]
KB Burgbernheim oo 1601‒1690, fol. 47b, 1657

1678: Bernhard Klenck, Sohn. d. Andreas Klenck zu Hochbach u. seiner ehel. Hausfrau Barbara, hat die hinterl. Wwe des verstorbenen Jobst Sturm allda geheiratet.
Konrad Barthel: Bürgerbuch des ehemaligen Marktfleckens Burgbernheim 1597‒1840

oo Burgbernheim 4.2.1673 Margaretha Kilian, Wwe des Jobst Sturm

Bernhard, des Andreas Klenckens Von Hochbach Jüngster Sohn, Vndt Margaretha , weÿl. Jobst Sturms, von Hochbach S. hinderlaßner Widbe, sindt den 19. Januarijus das Erste mahl proclamirt, Vnd darauf den 4. Februarijus Copuliert worden
KB Burgbernheim oo 1601‒1690, fol. 355b, 1673

+ Hochbach 1.9.1709

Margaretha, Bernhard Klenckens Zu Hochbach. [...] Verschied [...] den 1. Sept. und Dom. XIV. post Trin. [...] den 3. begraben.
KB Burgbernheim 1690‒1750, fol. 340a, 1709