-
 

Familienforschung und Ahnenliste Werner Roth

Genealogie online

Index Buchstabe R

Startseite
-
-(Raab)Reginavon Erbengrün
* Erbengrün ~ Naitschau 19.04.1685
+ Dobia 16.1.1720
oo Naitschau 12.11.1717 Simon Thoss
-(Raab)Jacobzu Erbengrün
-
-(Rahming)Elisabeth+ Hartmannsgrün ++ Treuen 6.8.1668
I oo Caspar Pippig
II oo Treuen 18.2.1656 Hans Reyher
-(Rahming)Hans 
-
2927Ranft IMaria* Mohsdorf ~ Burgstädt 18.6.1658
+ 1712 wo ?
oo Taura 28.10.1679 Michael Kühn
5854RanftAndreasBauer zu Taura, 1658 zu Mohsdorf
* (um 1618)
+ Taura ++ Taura 2.3.1700
I oo Burgstädt 14.10.1645 Christina Böttiger
II oo Burgstädt 1683 Maria Berger
III oo Taura 19.4.1687 Maria Müller
11708RanftGeorgzu Heiersdorf
-
-(Ranft) IIJohann HeinrichBürger, Lein- u. Zeugweber zu Greiz
* (um 1744)
+ Greiz ++ Greiz 3.12.1779 [35 J.]
oo Greiz 9.5.1775 Christiana Sophia Richter
-(Ranft)AndreasBürger, Lein- u. Zeugweber zu Stadtilm
-
639Rau ISusannazu Plauen
* Plauen 17.2.1690
+ Plauen 22.3.1750
oo Plauen 1716 Johann Christoph Schrot
1278RauJohannBürger u. Zeugmachermstr. zu Plauen
Bürgerrecht Plauen 7.2.1673 "Johann Rau ein Zeugckwirker von Hoff [...] 6 Taler"

Bürgerbuch Plauen 1654 - 1770

* Hof/Saale, Fischergasse ~ Hof/Saale 3.1.1642
+ Plauen 22.1.1712
oo Plauen 22.9.1672 Rosina Rau

2556RauMatthäusTagelöhner zu Hof/Saale
oo Hof/Saale 9.3.1641 Helena Püttner

Mattheus Rauh, Tag löhner in der Alten Stadt Fischersgaß mit Helena, weiland Heinrich Püttners, Bürgers und Maurers in der Alten Stadt eheleiblich Tochter wurden Copulirt Eodem die den 9 Marty

-
1279Rau IIRosinazu Plauen
* Eibenstock ~ Eibenstock 28.4.1649
+ Eibenstock 29.5.1721
oo Plauen 22.9.1672 Johann Rau
2558RauGabrielvon Krottensee [Stadtteil von Eibenstock]
Bürger u. Flaschnermstr. zu Plauen, Bürgerrecht Plauen 20.9.1650
* Krottensee/Eibenstock ~ Eibenstock 26.4.1620
+ (1673/74)
I oo Eibenstock 9.5.1647 Regina Meichsner
II oo Dorothea NN + Plauen ++ Plauen 11.7.1681
siehe auch: Die Eibenstocker Rainung von 1539
5116RauGeorgzu Krottensee/Eibenstock
* (um 1573)
+ Krottensee/Eibenstock ++ Eibenstock 20.9.1643
30.10.1643, Georg Rau ist gestorben und hat ziemliche Schulden hinterlassen. Der Sohn Gabriel übernimmt das Wohnhaus des Vaters um 302 fl 7 gr 7 pf, um die Schulden abzustoßen. Ausführliche Zahlungsanweisungen und Quittungen bis zum 29.1.1683

Regesten zum Gerichtsbuch Eibenstock Nr.18 [1640 - 1661], fol.196, 1643

-
325Reber IEva Barbara* Sachswitz ~ Elsterberg 26.3.1707

Georg Reber zu oder bey Sachswitz, uxor Catharina, f. rel. Martin Merboldt zu Dölau

+ Sachswitz ++ Elsterberg 3.12.1774
oo Elsterberg 29.10.1727 Georg Knoll

650ReberGeorgzu Sachswitz, vorher zu Dölau
* Caselwitz 22.2.1661
+ Sachswitz ++ Elsterberg 26.5.1740
oo Caselwitz 12.11.1691 Catharina Merboldt
1300Reber
[Räber, Röber]
MichaelGottesvater und Kastenvorsteher zu Caselwitz
+ Caselwitz ++ Caselwitz 14.1.1670
oo Caselwitz 10.11.1654 Catharina Albrecht
2600ReberHans von Caselwitz
+ Caselwitz ++ Caselwitz 26.3.1657
oo Walpurgis NN
+ Caselwitz ++ Caselwitz 11.2.1664
5200ReberGeorg+ Caselwitz ++ Caselwitz 6.2.1636
oo NN
+ Caselwitz ++ Caselwitz 7.5.1624

Ulf Meyer: Familienbuch Caselwitz, Leipzig 2013

-
1307Reber IIChristina * Caselwitz 18.3.1657
+ Bucka ++ Caselwitz 30.5.1723
I oo Caselwitz 14.10.1683 Martin Schuldes
II oo Caselwitz 11.11.1686 Michael Eistel
2614ReberMichael Ahnenimplex, siehe Nr. 1300
-
5563RegerMaria* Wetzelsgrün ~ Treuen 26.6.1580
oo Treuen 4.11.1600 Christoph Kraut
11126RegerNicolBauer zu Wetzelsgrün
+ (um 1605)
I oo Treuen 29.3.1573 Walpa Tröger
II oo Treuen 22.9.1583 Magdalena NN (Wwe)

XVII [p. Trin. = 22.9.] 2 g getraut den Nicol Reger Zu Dreuen mit Wenzel Schultesen seligen witfrauen"
KB Treuen, oo 1583, Seite 134

Margarete Raunert: Zur Bevölkerungsgeschichte des oberen Vogtlandes, Berlin 1977, Seite 385/386

-
73ReifJohanna Rosina* Wüsthetzdorf 5.10.1795
oo Niederschöna 24.7.1814 Christoph Friedrich Theodor Zenker
146ReifJohann Gottlob1793 Pachtmüller zu Mohorn, 1795 Bäcker u. Häusler zu Wüsthetzdorf, 1814 Erbmüller zu Herrndorf, 1839 Richter zu Herrndorf
* Mohorn 23.3.1770 [jüngster So. anderer Ehe]
+ Herrndorf 4.11.1839 [69 J. 7 Mo.]
oo Niederschöna 8.11.1793 Maria Rosina Groß
procl. in Mohorn 21. 22. 23. p. Trin. 1793
292ReifJohann ChristianErbmüller zu Grund/Mohorn
+ Mohorn 17.11.1778
I oo NN
II oo Eva Rosina NN
+ Mohorn 19.5.1773
-
1335Reinholt IMargaretha* Gottesgrün ~ Gottesgrün 13.7.1647
+ Neudeck ++ Herrmannsgrün 12.1.1701
oo Gottesgrün 28.11.1676 Hans Puschner
2670ReinholtHanszu Gottesgrün
+ Gottesgrün 1670
oo (um 1634) Dorothea NN
+ Gottesgrün ++ Gottesgrün 28.11.1689
-
2923Reinholt IISusanna+ Greiz ++ Greiz 16.6.1663
oo Greiz 20.7.1641 Nicol Hartmann
5846ReinholtMartinBürger u. Schuster zu Greiz
+ Greiz ++ Greiz 7.5.1655
oo Dorothea NN
+ Greiz ++ Greiz 6.6.1672
-
1373ReisigEva* (um 1637)
+ Langenbuch ++ Langenbuch 30.4.1699
oo Langenbuch 6.11.1660 Nicol Wetzel
2746ReisigJacobzu Langenbuch
+ (vor 1661)
-
665Reißmann Mariazu Herrmannsgrün
* Herrmannsgrün ~ Herrmannsgrün 6.1.1670
+ Herrmannsgrün ++ Herrmannsgrün 9.6.1710
oo Herrmannsgrün 20.3.1693 Paul Dietsch
1330ReißmannMichaelSchneider zu Herrmannsgrün
* Kahmer ~ Reinsdorf 4.8.1641
+ (nach 1712)
oo Herrmannsgrün 1668 Barbara Rödel
procl. Herrmannsgrün 29.3.1668
2660ReißmannHanszu Kahmer
* Kahmer ~ Reinsdorf 4.3.1599
+ Kahmer ++ Reinsdorf 1653 [54 J. weniger 3 Wo.]
oo Dorothea NN
+ Herrmannsgrün ++ Herrmannsgrün 17.5.1665
5320ReißmannHansoo (um 1594) Christina NN
-
-(Renger)Ursula+ Lenkersheim ++ Lenkersheim 22.2.1634
oo Lenkersheim 10.10.1632 Hans Buhl
-(Renger)LeonhardWirt zu Lenkersheim
+ ( vor 1632)
-
-(Renzsch)Christoph+ Chrieschwitz (um 1693)
oo Plauen 10.10.1686 Elisabeth Holzmüller
-(Renzsch)Andreaszu Kauschwitz
-
155Reyher IMaria* Irchwitz 21.5.1726 [Zwillinge Maria und Regina]
+ Schönfeld 11.4.1793
oo Reinsdorf 23.5.1750 Michael Badstübner
310ReyherJohannzu Irchwitz
* Irchwitz 30.4.1696
+ Reinsdorf 7.12.1768
oo Reinsdorf 18.2.1719 Maria Kramer
620ReyherJohannzu Irchwitz
* Irchwitz ~ Reinsdorf 10.10.1651
+ Irchwitz 5.11.1718 [67 J. 4 Wo.]
oo Margaretha Strauß
1240Reyher
[Räher]
Georgzu Irchwitz
* (um 1619)
+ Irchwitz 22.5.1674 [55 J.]
oo Reinsdorf 7.11.1648 Barbara Feustel [Feusling]
2480ReyherGeorgzu Irchwitz
-
363Reyher IISophia* Limbach 14.4.1728
I oo Limbach 16.2.1747 Gottfried Horlbeck
II oo Dölau/Greiz 21.5.1758 Johann David Grimm
726ReyherGeorgKirchenvorstand zu Limbach, 1723 "ältester Sohn des Oberrichter"
* Limbach ~ Limbach 27.2.1699
+ Limbach ++ Limbach 4.3.1770
oo Limbach 7.10.1723 Rosina Krantz
1452ReyherCasparvon Hartmannsgrün, Richter zu Limbach, 1723 Oberrichter
* Hartmannsgrün ~ Treuen 22.10.1672
+ Limbach ++ Limbach 6.6.1724
oo Limbach 31.10.1695 Maria Schneider
2904ReyherHansder Obere zu Hartmannsgrün
* Limbach (um 1624)
+ Hartmannsgrün ++ Treuen 6.1.1684 [60 J.]
I oo Treuen 18.2.1656 Elisabeth Rahming
II oo Treuen 18.11.1669 Sabina Pippig

Hans Reher, der Obere, ein Wittwer in Hartmannsgrün V.d.J. Sabina , Michael Pippigs Inwohners in Hartmannsgrün ehel. Tochter, proc. 1. vice Dom. 21 post Trin. Copulirt 18. Nov. mit einer HochZPr.
KB Treuen, oo 18/1669

5808ReyherNicolzu Limbach
* (um 1583)
+ Limbach, Febr. 1675 [92 J.]
oo Hohndorf 26.2.1622 Catharina Schenderlein
-
2445 Reyher III
[Reiher, Reher, Reuer]
Catharina* (um 1548)
+ Eich ++ Treuen 24.3.1623 [75 J.]

Den 24. Martij: Katharina, Hansen Dresels seligen weiland zur Eich hinterl. Wittib zur Erden bestattet Vnnd dabey eine Leich Predigt gehalten im 75. Jahr
KB Treuen, 6/1623

oo Treuen 2.2.1576 Hans Dressel

4890ReyherGeorgKirchvater zu Treuen
+ Treuen ++ Treuen 20.6.1585
oo NN
+ Treuen ++ Treuen 27.3.1581
-
-(Reyher) IVMaria+ Helmsgrün ++ Pöhl 4.1.1717
oo Pöhl 13.10.1689 Hans Lorenz
-(Reyher)Nicolzu Möschwitz
-
183Richter IChristiana Sophia* (um 1753)
+ Greiz 7.5.1813 [60 J.]
I oo Greiz 9.5.1775 Johann Heinrich Ranft
II oo Greiz 12.9.1780 Friedrich Gotthilf Kühn
366RichterJohann GottliebBürger, Lein- u. Zeugwebermeister zu Greiz, 1757 auf der Siebenhitze
+ Greiz ++ Greiz 2.6.1774
oo Greiz 22.4.1742 Johanna Sophia Kühdorf

Thüringisches Staatsarchiv Greiz: Bestandssignatur: 3-11-4240, Amt Greiz 1561-1875, Nr. 1497, Klage der Christiane Kühdorf in Greiz gegen ihren Stiefsohn Christian Gottlieb Kühdorf und ihren Stiefschwiegersohn Johann Gottlieb Richter in Greiz wegen Beleidigungen 1757

-
593Richter IIAnna Elisabethoo Bieberstein 15.10.1713 Michael Hänel
1186Richter AndreasBergmann und Gerichtsschöffe zu Gotthelffriedrichsgrund
* (um 1658)
+ Gotthelffriedrichsgrund 1727
oo Elisabeth NN
* (um 1663)
+ Gotthelffriedrichsgrund 1737
-
655Richter IIIBarbara * Moschwitz 3.12.1690
+ Moschwitz ++ Caselwitz 26.11.1749
oo Caselwitz 29.11.1715 Jacob Heidrich
1310Richter Paul "Hoffischer" zu Dölau, 1685 zu Moschwitz
* Dölau 2.6.1642
+ Moschwitz ++ Caselwitz 10.8.1698
I oo Caselwitz 28.11.1669 Maria Hartmann
II oo Caselwitz 11.7.1676 Catharina Heßel
2620Richter Matthes/Matz Richter zu Dölau
* Dölau (um 1615)
+ Dölau ++ Caselwitz 30.6.1660
oo Caselwitz 19.1.1637 Barbara Dietel
5240Richter Hans Vogt zu Dölau, vorher Vogt zu Rothental
+ Dölau ++ Caselwitz 26.4.1636
oo Maria NN
+ Dölau ++ Caselwitz 29.11.1634

Ulf Meyer: Familienbuch Caselwitz, Leipzig 2013

-
-(Riebold)
[Riebel, Riebolt]
Catharinazu Teichwolframsdorf
* Teichwolframsdorf ~ Teichwolframsdorf 23.5.1656
+ Teichwolframsdorf 19.4.1722
oo Teichwolframsdorf 13.11.1678 Michael Groß
-(Riebold)Johannvon Altgernsdorf
-
11073 Riedel
[Rudel]
Eva* (um 1554)
+ Reumtengrün + Treuen 6.12.1620
oo (um 1578) Jobst Pierer [im 66 J.]

Margarete Raunert: Zur Bevölkerungsgeschichte des oberen Vogtlandes, Berlin 1977, Seite 389/390

-
1331Rödel IBarbarazu Herrmannsgrün
* Herrmannsgrün ~ Herrmannsgrün 10.8.1646
+ Herrmannsgrün ++ Herrmannsgrün 26.7.1713
oo Herrmannsgrün procl. Herrmannsgrün 29.3.1668 Michael Reißmann
2662RödelHansWirt zu Herrmannsgrün
-
1443Rödel IISabina* Reudnitz ~ Herrmannsgrün 15.8.1660
+ Fraureuth 24.4.1724
oo Fraureuth 14.2.1684 Hans Hupfer
procl. Herrmannsgrün 10.1.1684
2886RödelHanszu Reudnitz
+ (vor 1685)
-
5115 Rödel III
[Rötel]
Kunigundavon Asch
oo Hof 13.4.1602 Heinz Püttner
-
2797RodersdorfCatharinaoo Lorenz Holzmüller
5594RodersdorfNicolzu Fasendorf
-
1127RoheBarbara* Oberfelden ~ Colmberg 5.4.1612
+ Oberfelden ++ Colmberg 26.3.1670 [58 J. weniger 10 T.]
I oo Colmberg 3.6.1628 Contz Haßel
II oo Colmberg 6.7.1641 Michael Hauff
2254RoheLeonhardBauer zu Oberfelden
+ Oberfelden (um 1628)
I oo Magdalena NN
+ Oberfelden ++ Colmberg 23.2.1616

II oo Colmberg 11.6.1616 Catharina 0chse

Den 11. Junÿ: Leonhard Rohen Wittwer V. bauer Zu Oberfelden, vnd Catharina Hansen Ochsen Zu Cadolzhoffen eheleibliche Tochter.
KB Colmberg oo 1610 - 1627, ohne Paginierung, Nr. 6, 1616

? III oo Colmberg 3.2.1618 Margaretha Heylmann ?

-
55RoßErnestineOstpreußen
oo (um 1819) Gottlieb Stassel
-
87RoßbachMaria Rosinauneheliche To. * Steinsdorf 23.9.1792 Maria Rosina, To. des Johann Gottlieb Schubert, Dienstknecht zu Hohndorf

* Steinsdorf 3.12.1763
+ Reimersgrün 5.11.1813
oo Elsterberg 14.11.1796 Johann Georg Zäbisch

174RoßbachHans Adamzu Steinsdorf
* Steinsdorf 6.9.1729
+ Steinsdorf ++ Steinsdorf 28.6.1784
oo Steinsdorf 21.4.1763 Maria Rosina Puschner
348RoßbachAdamzu Steinsdorf
* Steinsdorf ~ Steinsdorf 31.8.1697
+ Steinsdorf ++ Steinsdorf 21.8.1763
oo Syrau 9.11.1728 Elisabeth Roth
procl. Elsterberg 1728
696RoßbachSimonBesitzer eines Frohngutes zu Steinsdorf
* Steinsdorf ~ Steinsdorf 11.10.1654
+ Steinsdorf ++ Steinsdorf 26.1.1736
I oo Steinsdorf 3.11.1681 Margaretha Samler
1392RoßbachGeorgBesitzer eines Frohngutes zu Steinsdorf
+ Steinsdorf ++ Steinsdorf 30.1.1693
oo Steinsdorf 20.11.1642 Maria Zeitler
-
303Rost ISophia* Blankenstein (um 1722)
+ Kleinvoigtsberg 18.6.1772 [50 J. 5 Mo. - in der Ehe 31 J. 7 Mo.]
oo Blankenstein 17.11.1740 Johann Rost
606RostSimon Bauer zu Blankenstein
-
151Rost IIAnna Rosina* Kleinvoigtsberg 28.2.1743
+ Kleinvoigtsberg 20.6.1806 [63 J. 4 Mo.]
I oo Großschirma 1762 Johann Gottfried Krumpfer
II oo Großschirma 22.10.1771 Gottfried Zschomler
302RostJohann1/4 Hüffner u. Bergmann zu Kleinvoigtsberg
* Kleinvoigtsberg 10.7.1713
+ Kleinvoigtsberg 16.10.1797 [84 J. 3 Mo. 5 T.]
oo Blankenstein 17.11.1740 Sophia Rost
procl. in Großschirma 20. 21. 22. p. Trin. 1740
604RostMichaelzu Kleinvoigtsberg, 1702 Böttger zu Kottewitz
* Kottewitz 18.9.1672
oo Großschirma 16.10.1702 Maria Fritsche
1208RostMartinGärtner u. Böttger zu Kottewitz, von Schrebitz
+ Kottewitz 12.3.1722
oo Heynitz 21.1.1667 Maria Hempel
1Roth IWerner JoachimDipl.Ing. (FH)
2RothMax Paul 1938 Fabrikarbeiter in der Papierfabrik Otto Günther, wohnhaft Göltzschhammer 28

Adreßbuch des Bezirks der Amtshauptmannschaft Plauen 1938

* Reusa 1.4.1912 Reusaer Str. 106 ~ Plauen 29.4.1912

Reusa wurde am 1.7.1903 zu Plauen eingemeindet.

+ Greiz 26.2.1953
oo Greiz 30.12.1948 Ursula Schulz

4Roth Joachim Kurt 1912 Bauarbeiter in Plauen, Reusaer Str. 106
1925 Arbeiter, Reusaer Str. 106
1930 Arbeiter, Reusaer Str. 106
1938 Papiermüller [Papierarbeiter] in der Papierfabrik Otto Günther im Göltzschtal bei Greiz, wohnhaft Göltschhammer 28, in der ehemaligen Göltzschtalbrauerei auf der Kleingeraer Seite am Göltzschhammer (Flurname)

• Adreßbuch der Kreisstadt Plauen i. Vogtl. 1914/15, 1919/20, 1925, 1930
• Personenstandsregister Plauen

* Plauen 19.4.1888 Brunnenstr. 3, bei der Brauerei Hammer ~ Plauen 12.5.1888
+ Greiz 6.1.1955
oo Plauen [Lutherkirche] 22.6.1912 Frida Anna Ludwig

Die Lutherkirche ist die zweitälteste Kirche in Plauen. Die Grundsteinlegung erfolgte am 24. August 1693 und die Weihe am 10. Dezember 1722.

8Roth Johann JoachimFärbergeselle zu Plauen
10.3.1883 Schustergasse 11
1884 - 1887 Hoferstr. 39
1888 Brunnenstr. 3

• Adreßbuch der Kreisstadt Plauen i. Vogtl. 1884, 1886/87
• Personenstandsregister Plauen

* Windsheim 2.6.1856 Seegasse 8
+ Plauen 7.11.1889 Reichsstr. 23
oo Plauen 10.3.1883 Ernestine Emma Zenker

16Roth Georg Leonhard Bürger und Gastwirt Zum Grünen Baum in Windsheim, Seegasse 8, Hausnummer 122
Studienschule 1825 - 29
Bürgerrecht Windsheim 1851/52 (ohne Tagesdatum)
* Windsheim 9.6.1817 Hausnummer 436, Schwalbengasse 1-3
+ Windsheim 7.1.1878 Hausnummer 184, Schirmergasse 5
oo Windsheim 1.12.1851 Maria Barbara Göß
32Roth Georg BernhardBürger u. Bierbrauermstr. in Windsheim, Schwalbengasse 1-3, Hausnummer 436
Johann Bernhard Roth verheiratet mit Ursula Barbara Döhler übernimmt von der verstorbenen Mutter Maria Philippina Roth, geb. Fink [Anschlag 7000 fl.] am 12.8.1832.
Johann Konrad Büttner kauft für 7000 fl. von der Witwe Ursula Barbara Roth, geb. Döhler am 26.6.1845

siehe auch: Zunftzeichen des Bierbrauervereins zu Windsheim 1851

* Windsheim 18.1.1770
+ Windsheim 2.10.1826
I oo Windsheim 9.5.1797 Anna Margaretha Wüst
II oo Windsheim 21.2.1803 Maria Philippina Fink

64Roth Johann JoachimBürger, Bierbrauermeister und Ratsassessor des inneren Rats zu Windsheim
Gymnasium 1729 - 1737

Die städtische Obrigkeit in Windsheim besteht im 18. Jahrhundert aus 12 inneren und 12 äußeren Ratsherren

* Windsheim 29.6.1723
+ Windsheim 30.4.1803
oo Windsheim 9.7.1748 Barbara Elisabeth Lutz

128Roth Georg Bernhard Bürger, Bierbrauermeister und Ratsassessor des inneren Rats zu Windsheim
Gymnasium 1700 - 1705

Hanns Bauer und Alfred Roth: Die Matrikel des Gymnasiums Windsheim 1678 bis 1887, Lücke 1742 - 1788, Neustadt/Aisch 1987

* Windsheim ~ Windsheim 21.11.1690
+ Windsheim ++ Windsheim 8.6.1768
oo Windsheim 6.10.1716 Margaretha Barbara Gebhard

256Roth BernhardBürger, Bierbrauermstr. u. Büttner zu Windsheim, Ratsassesor
Lehre von 1678 - 1682 als Büttner und Bierbrauer
Lehrmeister ist Hans Georg Hirsching, Bürger, Büttner und Bierbrauer zu Rothenburg o.d.Tauber

Stadtarchiv Rothenburg o.d.Tauber, Sammlung von Attesten, A 1575

* Wasenmühle zu Detwang ~ Detwang 26.2.1662
+ Windsheim ++ Windsheim 1.8.1721
I oo Detwang 25.11.1684 Anna Margaretha Weth
II oo Windsheim 18.8.1696 Anna Margaretha Leonhard

512Roth Georg/Jörg Müller auf der Wasenmühle (= Ludleins/Ludleßmühle) bei Detwang und Beisitzer des Gerichts in Detwang
Bürgerrecht Rothenburg o.d.Tauber 21.4.1654

Stadtarchiv Rothenburg: Bürgerbuch B 42, fol. 112

* Wasenmühle zu Detwang ~ Detwang 27.12.1629
+ Wasenmühle zu Detwang ++ Detwang 13.5.1677
oo Rothenburg o.d.Tauber 25.4.1654 Margaretha Hübner
siehe auch: Angaben aus dem Stadtbuch

1024Roth Georg kaum viel früher als 1627 bezog er die comburg. Dorfmühle in Gebsattel
1627 Dorfmüller in Gebsattel [die Dorfmühle gehörte zum katholischen Ritterstift Comburg bei Schwäbisch Hall]
Gebsattel Haus Nr. 49 und 50: die Dorfmühle [früher auch Abtei- oder Bruckmühle]
1628 Müller auf der Wasenmühle (=Ludleinsmühle) bei Detwang
Bürgerrecht Rothenburg o.d.Tauber 23.12.1628

Stadtarchiv Rothenburg: Bürgerbuch B 42, fol. 77

* Satteldorf/Crailsheim ~ Satteldorf 25.7.1602 "erstgeborene Sohn"
+ Wasenmühle zu Detwang ++ Detwang 12.10.1653
I oo NN [ Anna Roth als Hexe verdächtigt ]
II oo (vor 1628) Barbara NN
+ Wasenmühle zu Detwang ++ Detwang 4.11.1652

siehe: Testament des Georg Roth Bürger im Tal und Müller auf der Ludleß- oder Waßenmühle bei Detwang am 14.8.1653

Seit dem 7.12.1627 stand Gebsattel im Zeichen der Gegenreformation und wurde zwangsweise rekatholisiert.
Georg Roth mußte, da er beim evangelischen Glauben blieb, die Mühle im Zuge der Gegenreformation verlassen.
Am 2.12.1627 ist Georg Roth nicht mehr auf der Gebsattler Dorfmühle. An diesem Tag erklärt sein Nachfolger Michel Kress vor der Würzburger Reformationskommission: "er wolle auf der Mühle bleiben und bis Weihnachten die katholische Religion annehmen."
Die Dorfmüller waren zu allen Zeiten wohlhabende Leute. Sie betrieben neben der Müllerei schon von jeher auch Landwirtschaft, fast immer gehörte Pachtgrund - früher nannte man das walzende Stücke - zum Anwesen.

• Stadtarchiv Rothenburg: Handschrift "Gebsattel im 17. Jahrhundert" von Pfarrer Hanns Bauer, Kirnberg
• Anton Müller: Gebsattel - Chronik eines fränkischen Dorfes, Bockenfeld 1989

2048RothGeorg 1600 - 1614 Georg Roth der Jüngere, Wirt und Gastgeber zu Satteldorf

[~ Satteldorf 7.11.1614, Pate: "Anna, Georg Rothen Gastgebers auch allh. ehel. Hausfrau"]

ab 1615 Müller auf der Fehlweidenmühle (Vehlweidenmühle, Kuppelichsmühle, Kuppelichmühle) zu Crailsheim
* (err. 1583)
+ Crailsheim ++ Crailsheim 12.10.1638 [55 J.]
I oo Satteldorf (um 1600) Anna Baumann

Staatsarchiv Ludwigsburg: B 70 L, Band 58
11.2.1600, Kaufvertrag Anna Baumann, des weil. Burckhardt Baumann zu Barenhalden Witwe und dem Sohn Burckhardt Baumann als Käufer
"Ich Georg Roth der Jünger württ Zue Satteldorff Ir dochterman"

II oo Crailsheim 8.3.1625 Barbara Maurer
III oo Crailsheim 10.10.1637 Sophia NN, Wwe d. Johann Müller, Kaplan zu Windsbach und Pfarrverweser zu Bertholdsdorf
* (um 1589) + Crailsheim ++ Crailsheim 11.12.1672 [bei 83 J.]

oo Crailsheim 1.9.1635
Heinrich Feÿerabend, Witwer und Seckler und Maria, weil. Hr. Johann Müller, Schulmeister zu Windsbach und Pfarrverweser zu Bertholdsdorf To.

[Dorothea vom Berg, To. des Peter vom Berg, Marggräflicher Wildmeister zu Weipertshofen und Barbara Heimwaldt oo
I oo Hans NN
II oo Heinrich Feÿerabend, Seckler zu Crailsheim
Quelle: Stadtarchiv Rothenburg o.d.Tauber, Schragsches Familien- und Wappenbuch, pag. 95

oo Crailsheim 19.8.1646
Hans Georg Arld, Bürger und Haffner [in der Vorstadt] allh. ein Witwer, [Fürstenschule Heilsbronn 1630 - 1631] und
Catharina Müller, Herrn Johann Müller, Pfarrer zu Bertholdsdorf nachg. ehel. To.
+ Crailsheim ++ ebd 4.11.1668 Catharina Arld, geb. Müller, 49 Jahre und 16 Wochen
+ Crailsheim ++ ebd 24.4.1687 Hans Georg Arnolt, 64 Jahre

weiteres Quellenmaterial zu 2048 Georg Roth

4096RothGeorg Wirt zu Satteldorf, 1602 Schultheiß ebd.

NB: [1634] "Nachdem die Soldateska sich ein paar Tage im Schloß Burleswagen an den erbeuteten Vorräten gütlich getan hatte, steckten sie Burleswagen und Neidenfels in Brand und zogen dann nach Satteldorf, plünderten es aus, steckten zuerst das Pfarrhaus und die Pfarrscheune, dann zahlreiche andere Häuser und Scheunen in Brand, so daß fast das ganze Dorf abbrannte. Im Winter 1634/35 nahm die Pest, die etwas zurückgegangen war, im Hohenloher Land wieder zu. Das Land verarmte und verödete immer mehr."

Damit dürfte die Ahnenforschung der Familie Roth zu einem derzeitigen Abschluß gekommen sein.

~ Satteldorf 4.8.1594: Valentin Julius, Ludwig Schlupffer [Schlupfer], Pfarherr allh. u. Agatha Sohn:
Pate Nr.5 "Auch den Ersamen und Achtbarn Georg Rothen Wirt Alhir"

Georg Roth (Nr. 2048) ist 1626 und 1628 Pate bei Valentin Schlupfer::
~ Crailsheim 14.7.1626 Valentin Julius Schlupffer [Schlupfer], Kirchenthorwarth eine To. so von Georg Rothen Kuppelichs Müller Hausfrau Barbara [Barbara Maurer] versprochen u. Barbara Margaretha genannt

~ Crailsheim 14.3.1628 Valentinus Schlupffer [Schlupfer], Schneider und Thorwarth allh. ein Sohn so von Hans Krafft Bäcker und Georg Roth Vehlweidenmüller allh. und Johann Georg genannt

oo Crailsheim 15.11.1615 Valentin Julius Schlupffer, Herrn Valentin Schlupffer Pfarrer zu Satteldorf ehel. Sohn und Katharina Richter, Martini Richters Ziegelthorwerter ehel. To.

Pfarrer in Satteldorf:

1577-1591

Michael Link

 

1591-1617

Ludwig Schlupfer

I oo Schwäbisch Hall 13.10.1572 Agatha Raich, Jakob Raich To.
II oo Satteldorf 11.1.1614 Maria Lackner, weil. Andreas Lackner zu Reinsberg/Halle

1617-1619

Simon Göbel

 

1619-1634

Simon Löw

oo Apollonia

"Der Pfarrer Simon Löw von Satteldorf konnte sich bei einem Angriff auf das Schloß Burleswagen nur dadurch retten, daß er sich über die hintere Mauer hinunterließ, den Berg hinuntersprang und über die Jagst schwamm, nachdem er sich von seinen Bauern mit den Worten verabschiedet hatte: »Lebt wohl, Gott sei mit uns, nun müßt ihr doch alle wieder katholisch werden. Er wurde dann Lehrer und bald darauf Pfarrer im Nassauischen."

1635-1652

Georg Burkhard Balbierer

oo Barbara

oo (vor 1583) Catharina NN

Pate: 1592,1593,1595,1596,1598,1599,1600,1602

-
165Roth IIRosina* Pommeranz 13.11.1738
+ Zoghaus 8.12.1804
oo Nitschareuth 15.11.1763 Christoph Schott
330Roth Johann Georgzu Pommeranz
* Pommeranz 27.10.1711
+ Pommeranz 20.8.1763
oo Eva Dietzel
660RothGeorg zu Pommeranz
* Pommeranz ~ Nitschareuth 10.1.1673
+ (vor 1744)
oo Greiz 9.11.1706 Maria Schubert
procl. Ebersgrün 21. p. Trin. 1706
1320RothHanszu Pommeranz
* Pommeranz ~ Nitschareuth 30.12.1648
+ (vor 1707)
oo Greiz 20.10.1670 Maria Bergner
2640RothHans zu Pommeranz
* (um 1614)
+ Pommeranz ++ Nitschareuth 22.12.1667 [53 J. 20 Wo.]
oo Nitschareuth 21.11.1639 Barbara Schwarz
5280RothLorenzzu Naitschau
-
263Roth IIIApollonia* Welbhausen ~ Welbhausen 10.9.1671
+ Uffenheim 20.4.1749 [77 J. 7 Mo. 10 T.]
I oo Welbhausen 13.6.1692 Wilhelm Geißendörfer
II oo Uffenheim 23.7.1714 Johann Lutz
526RothChristophGerichtsverwandter zu Welbhausen [Stadtteil von Uffenheim]
* Oberickelsheim ~ Oberickelsheim 15.10.1626
+ Welbhausen ++ Welbhausen 3.8.1687 [60 J. 41 Wo. 1 T.]

Den 3 Augusti ist Christoph Roht, GerichtsVerwandter, Christlch und ehrlich begraben worden, nachdem er gelebt 60 Jahr 41 wochen und 1 Tag.
KB Welbhausen + 1547 - 1745, pag. 229, Nr. 7, 1687

oo Welbhausen 6.7.1658 Elisabeth Gleiß

Den 6. Julii hab ich Zum Erstenmahl copuliret: Christoph Rothen weiland Leonhart Rothen Wirths und des Gerichts Zu Oberickelsheim hinderlaßener Ehelicher Sohn, mit Elisabetha, weiland Herrn Leonhard Gleißen, gewesenen Bambergischen Schultheißen alhier Ehlichen Tochter [...]
KB Welbhausen oo 1547 - 1745, pag. 128, Nr. 4, 1658

procl. Oberickelsheim 1658

1052RothLeonhardWirt und des Gerichts zu Oberickelsheim
+ (vor 1659)
oo Kunigunda NN
-
349Roth IVElisabeth* Chrieschwitz 14.6.1697
+ Steinsdorf ++ Steinsdorf 8.6.1762
oo Syrau 9.11.1728 Adam Roßbach
698RothAdamGerichtsschöffe zu Syrau
* Syrau 16.7.1663
+ Syrau 7.5.1735 [71 J. 10 Wo.]
oo Syrau 27.2.1693 Elisabeth Holzmüller, Wwe d. Christoph Renzsch zu Chrieschwitz
1396RothHanszu Syrau
* Syrau ~ Syrau 12.12.1629
+ Syrau ++ Syrau 24.10.1704
oo Syrau 10.11.1650 Maria Morgner
2792RothHanszu Syrau
+ Syrau 1640
oo Syrau 1625 Margaretha Flach
5584RothGeorgzu Syrau
+ Syrau 1633 (Pest)
oo Anna NN
+ Syrau 1633 (Pest)

Heinz Mocker: KB Abschriften von Syrau mit Frotschau 1624 - 1799, Plauen 1982

-
-(Roth) VMargaretha* (um 1575)
+ Schönau ++ Bergen 12.4.1622
I oo Bergen 26.10.1600 Hans Heckel
II oo Bergen 10.11.1613 Hans Schaarschmidt

Margarete Raunert: Zur Bevölkerungsgeschichte des oberen Vogtlandes, Berlin 1977, pag. 387/388

-
1041RübnerAnnazu Uffenheim
* Uffenheim ~ Uffenheim 18.12.1619
+ Uffenheim 20.2.1658 [im 38 J. 2 Mo. - 6 Söhne]
oo Uffenheim 7.8.1642 Leonhard Lutz
2082RübnerMatthiasSchuhmacher und Ratsherr zu Uffenheim, 1658 "19 J. im Rat, so itzo 8 J. zu Uttenhofen"
* (um 1590)
+ Uttenhofen 4.5.1658 ++ Uffenheim 5.5.1658 [68 J. - in der Ehe 44 J.]
I oo (um 1613) Margaretha NN
* (um 1582)
+ Uffenheim ++ Uffenheim 4.4.1650 [68 J. - in der Ehe 37 J.]

II oo Uffenheim 12.11.1650 Margaretha NN, Wwe d. Kilian Wagner
Aufgebot Rüdisbronn Dominica 19. Trinitat [1650]

Der Ersam Herr Matthias Rübner ein Raths Verwandter Zu Uffenheim mit Margaretha Kilians Wagners alhir Zu Rüdisbron den 19. 20. 21 Trin: proclamirt vnd Zu Uffenheim Copulirt worden.
KB Rüdisbronn 1628 - 1763, fol. 78b, 1650

* (um 1606)
+ Uffenheim ++ Uffenheim 23.4.1670 [ca. 64 J.]

-
1037Rücker IMargaretha* Rothenburg o.d.Tauber ~ Rothenburg o.d.Tauber 4.8.1599

Eodem die [4.Augustÿ] Ist dem Hans Rücker rotgerber, ein Eheliche Dochter mit Namen Margareta getauft, gevatterin ist, Margareta R..?
KB Rothenburg o.d.T. - St. Jakob * 1588 - 1600, pag. 402, 1599

oo Rothenburg o.d.Tauber 19.5.1618 Joachim Walter

[19. Maÿ] Joachim Walther von Windsheim vidua, Margaretha rückerin allhier, auch ehlich eingesegnet worden.
KB Rothenburg o.d.T. - St. Jakob oo 1579 - 1625, 1618

nupta 19. may. 1618. Johann [darübergeschrieben Joachim] Walther von windßheim.

Stadtarchiv Rothenburg o.d.Tauber, Schragsches Familien- und Wappenbuch, pag. 1161

4. [Kind] Margaretha n. 4. aug 1599. nupta Johann [sic!] Walther von Windsheim d. 19. Maÿ. 1618.
[NB: der Vornahme ist falsch angegeben]

Germanisches National Museum Nürnberg, Rothenburgisches Familienbuch, Handschrift 110358, pag. 542

2074RückerHansBürger u. Rotgerber zu Rothenburg o.d.Tauber
Johann; Melchior Rückers mit Barbara Bubenleberin erzeugter Sohn n. 28 Mart. 1573. duxit Annam, Martin Weisen filiam n. 2 apr. 1572. d. 18. 7br. 1593

Germanisches National Museum Nürnberg, Rothenburgisches Familienbuch, Handschrift 110358, pag. 542

* Rothenburg o.d.Tauber ~ Rothenburg o.d.Tauber 28.3.1573

Eodem die [28. Martius] ist Melcheor Rückern ein ehelicher Son mit Namen Johannes getaufft, dodt war Hans Öedt ? der Sattler
KB Rothenburg o.d.T. - St. Jakob * 1554 - 1587, pag. 479, 1573

+ Rothenburg o.d.Tauber ++ Rothenburg o.d.Tauber 11.1.1631

11 Eodem, hatt man dem Ersam Hanns Rücker, denn Eldern Rottgerber, in der Wendtgaßen, Zu der Erden bestadt.
KB Rothenburg o.d.T. - St. Jakob + 1617 - 1642, pag. 122, 1631

oo Rothenburg o.d.Tauber 18.9.1593 Anna Weiß

18. Septemb: Ist Hanns Rücker Rotgerber. mit der Anna Weißin. beide Allhir Zu Rotenburg ihnn Ehelich standt eingelaidt worden.
KB Rothenburg o.d.T. - St. Jakob oo 1579 - 1625, 1593

4148RückerMelchiorBürger u. Rotgerber zu Rothenburg o.d.Tauber

Stadtarchiv Rothenburg o.d.Tauber, Schragsches Familien- und Wappenbuch, pag. 1160

* 1549
+ Rothenburg o.d.Tauber ++ Rothenburg o.d.Tauber 28.10.1618

28 Ejusd [October] hat Man Melchior Rÿckern Röedt gerbern zu der Klinggassen Zu der Erde bestadet.... 1 fl
KB Rothenburg o.d.T. - St. Jakob + 1617 - 1642, pag. 21, 1618

I oo Rothenburg o.d.Tauber 18.2.1572 Barbara Bubenleber [Bubenleben], + Rothenburg o.d.Tauber 30.10.1575

Ittem denn 18 Februarijus Ist Melchior Rucker mitt Barbara Bubenlebenin bede Alhie von Rottenburg Zu Ehlichen standt ein gelaidt worden we
KB Rothenburg o.d.T. - St. Jakob oo 1562 - 1578, pag. 74, 1572

II oo Rothenburg o.d.Tauber 15.2.1576 Margareta Marck [Märck], fil. Georg Marck, Sen. und des ehrb. Raths

Anno 76 den 15 februarriÿ ist Melchior Ruecker ein Rottgerber mit Margaretha Märckin baide Allhie Zu Rottenburg In Ehlich Standt ein gelaidt worden.
KB Rothenburg o.d.T. - St. Jakob oo 1562 - 1578, pag. 104, 1576

III oo Rothenburg o.d.Tauber 19.8.1606 Helene Geißendörfer, Wwe

19 Augusti Ist Melchior Rücker mit der Helene geissendörferin beede Witwe alhie In ehelichen standt eingelaidt worden:
KB Rothenburg o.d.T. - St. Jakob oo 1579 - 1625, 1606

8296RückerJohannBürger, des E. Raths, und 1551. des Gerichts
+ Rothenburg o.d.Tauber 28.10.1573
I oo Barbara Mack
II oo Rothenburg o.d.Tauber 11.12.1545 Margaretha Heid

Stadtarchiv Rothenburg o.d.Tauber, Schragsches Familien- und Wappenbuch, pag. 1158

16592RückerJohanncivis anno 1514, des E. Raths zu Rothenburg o.d.Tauber
+ Rothenburg o.d.Tauber 28.12.1514
oo Margaretha Schneidewein

Stadtarchiv Rothenburg o.d.Tauber, Schragsches Familien- und Wappenbuch, pag. 1158

-RückerJohannWappen Familie Rücker zu Rothenburg o.d.TauberJohann Rücker zeugte

Jacob Rücker, Senator anno 1541 zu Rothenburg o.d.Tauber
I oo 1520 NN, des Johann Kerzer Wwe
II oo 1541 Anna, To. von Margaretha Stellwag, Wwe
"Wie die Heirathspacta besagen, und ist auf seiten des Jocobi Rückers der Hannß Rücker und Michäel Jacob als Vater und Schwager geweßen. Post obitum [nach dem Tod] Jacobi Rückers vidua nupsit [heiratet] Lucas Bosten 1545 Dienstag post Martini, vid. [siehe] fol. 1545. groß PergamentBuch Melchior Boasten Wappenbrieff Kaysers Caroli V. dd. Augspurg den 14.9.1530

Stadtarchiv Rothenburg o.d.Tauber, Schragsches Familien- und Wappenbuch, pag. 1157

-
2187 Rückert II
[Rückhard]
Catharina* Lenkersheim ~ Lenkersheim 2.4.1615

Katharina, Georg Rückhards und Elisabetha uxor filia Wurd Zur Heiligen Tauff gebracht den 2 Aprilis. Gevatterin ward Katharina Leonhard Webers des Jungen alhir eheliche Hausfraw.
KB Lenkersheim * 1570 - 1652, pag. 122, Nr. 6, 1615

+ Lenkersheim ++ Lenkersheim 16.4.1677 [61 J.]

Den 16 ist Catharina, weÿl: Hannß Buhlen Wittib in ihr Gruft geleget worden aet: 61. Jahr.
KB Lenkersheim + 1584 - 1695, fol. 60a, Nr. 5, 1677

oo Lenkersheim 1.2.1635 Hans Buhl

4374RückertGeorgzu Lenkersheim
+ (vor 1636)
oo Lenkersheim 13.10.1607 Elisabeth Schuh, Wwe d. Hans Frosch

Doica 15 post Trin. [1607]
Georg Rückhard, weiland Michel Rückhards, gewesenen Wirths zu Pfaffenhoven Selig hinderlassener ehelicher Sohn, Vnd
Elisabeth, des weiland erbarn Hanßen Froschen [...]
KB Lenkersheim 1570 - 1795, fol. 75b, 1607

8748RückertMichael Wirt zu Pfaffenhofen
+ (vor 1608)
-
-(Rückert) IIIElisabeth+ Custenlohr ++ Custenlohr 26.3.1612
oo Custenlohr 15.2.1602 Jobst Ströbel
-(Rückert)Hanszu Pfaffenhofen
-
5011 Rudel I
[Rüdel]
Magdalena* Reißig ~ Plauen 26.2.1569
+ Theuma ++ Theuma 5.3.1636 [67 J.]
oo Quirinus Grüner
10022RudelErhardBesitzer des Pfaffengutes bei Plauen u. weiteren Gütern zu Röttis
* Reißig (um 1545)
+ Reißig 19.11.1621
oo Plauen (vor 1570) Veronica Seifert
20044RudelNickelBesitzer des Pfaffengutes seit 1544, Lehnsbrief vom 24.6.1544
* (um 1516)
+ Reißig ++ Plauen 15.6.1573

Mitteilung Heinz Mocker, + Plauen 26.1.2008

-
-(Rüdel) Maria Barbaraoo Windsheim 27.9.1746 Johann Gottfried Keller
-(Rüdel)LeonhardWirt u. Gastgeber "Zum Schwarzen Adler" in Külsheim
-
261RüdingerElisabeth* Lipprichhausen 13.3.1683
+ Uffenheim 20.1.1728 [44 J.]

Elisabetha Luzin, Herrn Georg Friedrich Luzens, Weißgerbers und Bürgermeisters Weib, starb den 20. Jan., begraben den 23. Jan. mit einer Predigt, alt 44 Jahr.
KB Uffenheim + 1728, pag. 1077, Nr. 4

oo Uffenheim 5.10.1700 Georg Friedrich Lutz

522Rüdinger
[Rüttinger]
Johann GeorgMüller zu Lipprichhausen (in der oberen Mühle), dann Schultheiß in Gollachostheim
Sie hatten 6 Kinder, von denen 5 klein starben. Überlebt hat nur das Kind Elisabeth
* Lipprichhausen 22.3.1654
+ Gollachostheim 30.12.1706
I oo Lipprichhausen 6.11.1677 Magdalena Hofmann
II oo Gollachostheim 22.6.1691 Ursula Pfeiffer
1044RüdingerJohann Siebner [Feldgeschworener, Steinsetzer] zu Lipprichhausen
+ Lipprichhausen 10.2.1659
oo Lipprichhausen 8.2.1651 Anna Bullmer
-
13RudolfAmalie Auguste* Maszellen 22.10.1859
+ Insterburg 16.10.1935 als Wittwe
I oo Werden 5.5.1878 Friedrich Wilhelm Schulz
II oo NN Bowien
26RudolfJohann GottliebRudolf alias Rudorf, 1855 Müller in Maszellen, Eigenhäusler
* Paszilischken 18.2.1808
I oo NN
II oo Werden 25.2.1855 Amalie Stassel
52RudolfJohannzu Paszilischken
oo Katrine Michel
-
-(Rühling)Barbarazu Schleiz, "die Comptur Barbara genannt"
+ Schleiz ++ Schleiz 4.2.1659
oo Schleiz 17.7.1627 Hans Meyer
-(Rühling)ValentinSchuster zu Schleiz
-
4153Rumel Barbara+ Windsheim 2.2.1606

Februarius.
Barbara, Herrn Linhart Eißens, Gastgebers alhir Eheliche Hausfraw, starb den 2: ward begraben den 3.
KB Windsheim + 1600 - 1624, pag. 23, Nr. 4, 1606

oo Windsheim 25.1.1564 Leonhard Eisen

8306Rumel
[Rummel]
Hans+ Windsheim ++ Windsheim 16.2.1576

Herr Johann Rummel, moritus 16 Februarÿ, sepelitur 17 eiusd
KB Windsheim + 1554 - 1604, pag. 62, Nr. 6, 1576

+ Windsheim ++ Windsheim 4.10.1574

Barbara Herrn Hans Rummels Hausfraw morit 4 Octobris sepelit 5.
KB Windsheim + 1554 - 1604, pag. 50, Nr. 46, 1574

-
591RuprechtAnna Rosina* Wüsthetzdorf 11.9.1703
oo Niederschöna 22.11.1722 Gottfried Ludwig
1182RuprechtSamuelGärtner u. Steinbrecher zu Wüsthetzdorf
+ Wüsthetzdorf ++ Niederschöna 13.8.1726
oo Niederschöna 17.7.1701 Magdalena Dietrich
2364RuprechtClementHüfner zu Clausnitz
-
4175RutschertElisabeth* Buchheim 20.11.1564
+ Welbhausen 5.4.1593
oo Welbhausen 1.3.1586 Hans Hester
8350RutschertGeorgzu Buchheim
+ Buchheim 21.7.1594
oo Elisabeth NN
* (um 1529)
+ Buchheim 1609