-
 

Familienforschung und Ahnenliste Werner Roth

Genealogie online

Kinder aus der Ehe
Leonhard Roth [1674‒1723] mit Susanna Margaretha Schalck

Stammbaum
-
oo Rothenburg o.d.T. 1.6.1697 Leonhard Roth und Susanna Margaretha Schalck

1697 Den 1. Junijus ist Leonhard Roth, angehender Bürger und Meister des Bierbrauerhandwerks alhier, weiland des ehrsamen und achtbaren Georg Roth des Gerichts zu Detwang und Müllers auf der Wasenmühlen nachgelassener ehl. Sohn mit
Susanna Margaretha Schalkin, des auch ehrsamen und achtbaren Bernhard Schalken, geschwohrnen Meisters des Müllerhandwerks, auch Müllers auf der Herrnmühln ehleibliche Dochter offentlich copulirt worden.
KB Rothenburg o.d.T.-St. Jakob oo 1626‒1726, pag. 357, 1697

-
Eva Barbara Roth * Rothenburg o.d.T. 8. 4.1698

1698 den 8. April umb 9 uhr Vormittag ist Leonhard Roth Bierbrauern und Susanna Margaretha Schälckin ein ehl. Dochter gebohrn und noch selben tag bey der tauff Eva Margaretha Barbara benahmt worden nach der gevatterin Eva Margaretha Barbara, des Ehrsamen Hans Georg Linders, Wirths Zum schwarzen Bärn alhier, Hausfrau.
KB Rothenburg o.d.T.-St. Jakob * 1665‒1704, pag. 713, 1698

-
Ursula Barbara Roth * Rothenburg o.d.T. 6. 4.1699

1699 den 6. april ist nachmittag Zwischen 1 und 2 Uhr der kleinen [gemeint ist die kleine Uhr, Besonderheit der Rothenburger Uhrzeit] Leonhardt Rothen, Bierbrauern und Susanna Margaretha Schälckin ein ehl. Dochter gebohrn und folgenden tag bey der H. tauff Ursula Barbara genannt worden, Taufdothin war Ursula Barbara, Michael Küblers, metzgers Haußfrau.
KB Rothenburg o.d.T.-St. Jakob * 1665‒1704, pag. 742, 1699

-
Johann Georg Roth Bierbrauer zu Frankfurt am Main, Bürgerrecht ebd. 20.3.1730
* Rothenburg o.d.T. 7.6.1701

1701 den 7. Junijus ist gebohrn vnd getaufft worden Johann Georg ein ehl. sohn des Ehrsamen Leonhard Rothen, bierbrauers vnd Susanna Margaretha Schälckin, gevatter war der ehrsame und Achtbare Johann Georg Linder Wirth und Gastgeb Zum schwarzen bähren.
KB Rothenburg o.d.T.-St. Jakob * 1665‒1704, pag. 800, 1701

+ Frankfurt am Main ▭ Frankfurt am Main 1.4.1735

1735 Aprilis
Beerdigte hierüben in Frankfurt. Freytags 1. dito
Roth Joh: Georg, burger und bierbrauer Zum Stift in der Fischergaß allhier.
bapt: Zu Rotenburg an der Tauber in Francken 11 Jun: 1701. [sic!]
cop: allhier. [Montag] 21. Jan: 1726.
KB Frankfurt am Main + 1731‒1735, pag. 1013, 1735

oo Frankfurt am Main 21.1.1726 Apollonia Wolf

1726 Januarius
Copulirt „u: Ehelich„ Eingesegn.
Montags, den 21. dito
Roth; Johann Georg: burger und bierbrauer Zu Rotenburg an der Tauber in Francken; weyl. Johann Leonhard Rothen seel. auch gewesenen burgers und bierbrauers daselbsten, ehel. Sohn:
dann Apollonia, weyl. Johann David Wolffen seel. gewesenen burgers und bierbrauers allhier, [Dienstag]. 23 April 1709 .get. ehel. Tochter.
KB Frankfurt am Main oo 1719‒1726, pag. 503, 1726

* Frankfurt am Main ~ Frankfurt am Main 23.4.1709

1709 Aprilis
Getauffte zu Frankfurt
Noch Dienstags, 23 dito
Wolff: Johann David: burger und Bierbrauer allhhier; dann Anna Catharina, uxor .geb. humserin einn Tochter Apollonia: hub der Kindbetterin bruders Johann humsers, burgers und Fuhrmanns dahier. ehel. Hausfrau.
KB Frankfurt am Main * 1709‒1712, pag. 100, 1709

oo Frankfurt am Main 15.2.1736 Johann Peter Schumm und Wwe Apollonia Roth geb. Wolf

1736 Februarius
Copulirt‒und‒Ehelich Eingesegnete Noch Mittwochs, 15. dito
Schumm, Herr Joh: Peter, burger und bierbrauer; Joh: Michael Schumms, burgers und bierbrauers in dem Gemeinschaftl: dorf ForbachZimmern, 1709. 12. April get. ehel. Sohn; und
Fr: Apollonia, weyl: Herr Joh: Georg Rothen, auch gewesenen burgers und bierbrauers alhier weyl: Wittib, geb. Wolffin.
bapt: [Dienstag]. 23. April. 1709.
cop: [Montag]. 21. Jan: 1726.
vidua. 1. April. 1735.
KB Frankfurt am Main oo 1736‒1750, pag. 27, 1736

▭ Sachsenhausen 28.1.1760

1760 Januarius
Beerdigte drüben in Sachsenhausen Montag den 28 dito [sic!]
Schummin Apollonia, Johann Peter Schumm, gewesenen Burgers und Bierbrauers Wittib, geb. Wolffin.
bapt. 1709 [Dienstag] 23 Aprilis
cop. 1726 [Montag] 21 Jan.
vid. 1735 1 Aprilis
2 cop. 1736 [Mittwoch] 15. Febr.
vid. 1760 [Sonntag] 20 Jan. [sic!]
KB Frankfurt am Main + 1759‒1760, pag. 217, 1760

-
Ursula Margaretha Roth * Rothenburg o.d.T. 25. 9.1703

1703 den 25. Sept. zwischen 8 und 9 Uhr der größern in der Nacht ist dem Ehrsamen Leonhard Roth Bürgern und Meistern des bierbrauerhandwerks und seiner Ehl. Haußfrauen Susanna Margaretha Schälckin ein ehl, Töchterlein gebohrn, folgenden tags N. Ursula Margaretha getaufft, und christlich verbeten worden von Ursula Margaretha des ehrsamen Johann Bernhard Schalck bürgers und Meisters auf der Haltenmühle ehliche Haußfrau.
KB Rothenburg o.d.T.-St. Jakob * 1665‒1704, pag. 848, 1703

-
Johann Leonhard Roth * Rothenburg o.d.T. 14.10.1708

1708 den 14. Octobr. ist dem Ehrsamen u. Achtbarn Leonh. Roth bierbrauern alhier von Susanna Margaretha Schalckin ein ehliches Söhnlein Zwischen 11. u. 12 uhr der größern vor tag gebohrn, eodem die getauft, Johann Leonhard genannt u. von Joh. Georg Creuzern, burgern u. Hufschmidt als tauffzeug verbeten worden
KB Rothenburg o.d.T.-St. Jakob * 1705‒1754, pag. 100, 1708

-
Catharina Roth * Rothenburg o.d.T. 11. 3.1711

Den 11. Mart: 1711 ist dem Ehrsamen Leonh. Rothen Burger und Bierbrauer alhier von seiner lieben Haußfrau Susanna Margaretha des geschlechts einer Schälckin, umb 4 Uhr der großen vormittag ein ehl. Tochterl. gebohrn und eod. Catharina getaufft worden, Gevatterin ward des Ehrsamen Johann Daniel Küblers Burgers und Metzgers alhier ehl. Haußfrau nahmens Catharina.
KB Rothenburg o.d.T.-St. Jakob * 1705‒1754, pag. 183, 1711

-
Johann Daniel Roth * Rothenburg o.d.T. 5. 5.1713

1713 den 5. Maijus vor mittag um 6 Uhr der großen ward dem Ehrsamen Leonhardt Rothen, Bürger u. Meister deß Bierbrauerhandwerks, von seiner ehel. Haußfrauen Susanna Margaretha Schälckin ein ehl. Söhnl. gebohrn, den 6 ej. getaufft mit Nahmen Johann Daniel und von dem Ehrsamen Johann Daniel Kübler, bürger und Meister deß Metzgerhandwerks christl. versprochen.
KB Rothenburg o.d.T.-St. Jakob * 1705‒1754, pag. 268, 1713

-
Elisabetha Roth * Rothenburg o.d.T. 22. 3.1716

Den 22. Mart. 1716 ist dem Ehrsamen Leonhard Rothen Burgern und Bierbrauern alhier von seiner ehl. Hausfrauen Susanna Maargaretha einer gebohrnen Schälckin ein ehl. Töchterlein gebohrn und Elisabetha getaufft und des Ehrsamen und achtbahrn Michael Schalcken Burgers und Bierbrauers alhier Haußfrauen Elisabetha versprochen worden:
KB Rothenburg o.d.T.-St. Jakob * 1705‒1754, pag. 372, 1716

-
Georg Michael Roth * Rothenburg o.d.T. 20.9.1719

1719 D. 20. Sept: Zwischen 11. und 12 uhr der großen ist dem ehrsamen Leonhardt Rothen Burger und Meister des Bierbrauerhandwercks allhier, Von seiner ehl: Haußfrau Susanna Margaretha Schälckin ein Sohn gebohren, und beÿ H. tauff Georg Michael genant worden; Tauffdoten waren der ehrsame Michael Schalck, burger und Meister des Bierbrauer Handwercks allhier, und dann Hr. Georg Michael Endres, des Raths und Wirth Zur guldenen Ketten in Wertheim.
KB Rothenburg o.d.T.-St. Jakob * 1705‒1754, pag. 479, 1719