Vorfahren von Goethe in Crailsheim

www.ahnen-roth.de
Taufeintrag Anna Margaretha Priester

Taufeintrag KB Crailsheim 17.7.1640

Anna Margaretha, Herrn M. Wolfgang
Heinrich Priesters, Diacony und seiner Ehelichen
Haußfrauen, Anna Margaretha Töchterlein,
Anna Judith, Herrn Johann Bernhardt
Stettners, Pfarrers und Decany, Und Anna
Barbara, Herrn Matthia Alexander Lipßen,
Casners, Eheliche Haußfrauen.

[Nachtrag] Ururgroßmutter Goethes !
Lic. Dekan Hummel.

Christian Friedrich Hummel [1861 - 1946]
Stadtpfarrer und Dekan zu Crailsheim 1903 - 1926
Ehrenbürgerrecht Crailsheim 1923

Wolfgang Heinrich Priester [1611 - 1676]
Kaplan an der Johanneskirche zu Crailsheim

Johann Bernhard Stettner
1615 - 1625 Pfarrer zu Mariäkappel
1631 Kaplan zu Ansbach

Matthias Alexander Lips [1608 - 1691]
Castner zu Crailsheim und Kammerrat zu Ansbach

Wolfgang Heinrich Priester 1611-1676 war 4 mal verheiratet. Das Kind stammt aus der I. Ehe.
Ioo 1639 Anna Margaretha Cöler+ 1652 siehe auch: Epitaph für Anna Margaretha Priester
IIoo 1654 Amalia Öfelin+ 1657 
IIIoo 1660 Anna Regina Baumann+ 1671 
IVoo 1672 Anna Agnes Bildauer+ 1674 

Anna Margaretha Priester [1640 - 1693] ist die Urgroßmutter der Frau Rat Goethe, der Mutter des großen Dichters und folglich die Ururgroßmutter von Johann Wolfgang von Goethe.
Sie heiratet 1663 den Frankfurter Syndikus Johann Wolfgang Textor (1638-1701)

• Gerhard Seibold: Wurzeln in Crailsheim, Ein Beitrag zur Personengeschichtsforschung einer fränkischen Stadt im 17. Jahrhundert, Neustadt/Aisch 2000
• Hansert und Stoyan: Frankfurter Patrizier, Erlangen, 2011